Gegen EWE Baskets Oldenburg Telekom Baskets verlieren mit 77:85

BONN · Die Abwärtsspirale der Baskets nimmt kein Ende. Gegen die EWE Baskets Oldenburg verlor das Team von Trainer Mathias Fischer am Sonntag im Telekom Dome mit 77:85. Damit kassierten sie die zehnte Niederlage in Folge bei einem Pflichtspiel.

 Am Ende mussten die Baskets eine 77:85 Niederlage gegen die EWE Baskets Oldenburg einstecken.

Am Ende mussten die Baskets eine 77:85 Niederlage gegen die EWE Baskets Oldenburg einstecken.

Foto: Jörn Wolter

Obwohl die Baskets vor allem vor der Pause alles gegeben hatten und mit einer kämpferisch bemerkenswerten Leistung beeindruckt hatten, reichte es gegen die Baskets aus Oldenburg nicht.

Bester Werfer im Team war wieder Tadas Klimavicius mit 17 Punkten, gefolgt von Rotnei Clarke mit 14 Punkten. Im Eurocup geht es für die Baskets am Mittwoch mit einer Begegnung mit Dolomiti Energia Trento weiter.

Am Samstag, den 12. Dezember, treten die Baskets das nächste Mal im Telekom Dome an. Dann erwarten sie die MHP Riesen Ludwigsburg.