Nach Sieg gegen Peristeri Baskets fahren mit Rückenwind zum Spiel nach Chemnitz

Bonn · Die Telekom Baskets sind Titelverteidiger in der Champions League, das Team wächst in die Rolle hinein. Nach dem Sieg gegen Peristeri geht es mit Rückenwind nach Chemnitz.

 Ein überragendes Spiel machte Noah Kirkwood gegen Peristeri.

Ein überragendes Spiel machte Noah Kirkwood gegen Peristeri.

Foto: Jörn Wolter / wolterfoto.de

Sie tragen das goldene Logo des Champions-League-Siegers auf der Brust. Und doch fremdelten sie ein wenig damit. Kein Wunder: Nicht ein einziger von ihnen war dabei gewesen, als die Telekom Baskets am 14. Mai 2023 in Malaga nach einem 77:70-Erfolg im Finale des Top4 gegen Hapoel Jerusalem den größten Erfolg der Vereinsgeschichte feierten.