1. Sport

Wahl zum GA-Sportler des Jahres: Langstreckenläufer Julien Jeandrée

Wahl zum GA-Sportler des Monats : Langstreckenläufer Julien Jeandrée gewann drei Titel in einem Monat

Kurz vor Weihnachten geht die Wahl zum GA-Sportler des Jahres in die heiße Phase. Den Abschluss bildet der Leichtathlet Julien Jeandrée. Der 26-Jährige aus Ahrweiler gewann innerhalb eines Monats gleich drei Titel.

Im Oktober dieses Jahres sicherte sich der Langstreckenläufer von der LG Kreis Ahrweiler den Titel „GA-Sportler des Monats“ und setzte sich dabei unter anderem gegen seine Vereinskollegin Majtie Kolberg durch. Mit insgesamt drei gewonnenen Titeln hatte er sich die Auszeichnung allerdings auch redlich verdient.

Bei den Rheinlandmeisterschaften triumphierte der Langstreckler sowohl beim Zehn-Kilometer-Straßenlauf als auch beim Halbmarathon. Auch wenn diese Titelkämpfe sicherlich nicht zu den hochkarätigsten Wettbewerben gehören, freut sich Jeandrée dennoch sehr über die Ehrung.

„Es ist schon etwas Besonderes, das zum ersten Mal bei den Männern zu schaffen, weil ich lange Zeit dachte, ich hätte den Anschluss verloren. Für mich persönlich ist es ein besonderer Sieg“, sagt der 26-Jährige.

Beim traditionellen Drei-Brücken-Lauf in Bonn war er ebenfalls erfolgreich und stellte dabei sogar einen neuen Streckenrekord über die 10 000-Meter-Distanz auf.

In 30:50 Minuten unterbot Jeandrée die alte Bestmarke um sage und schreibe 53 Sekunden. Der Läufer der LG Kreis Ahrweiler überzeugte auf ganzer Linie und hat als Nächstes die deutschen Meisterschaften über 10 000 Meter im kommenden Jahr im Blick, für die er bereits qualifiziert ist.

Doch auch die 5000-Meter-Strecke ist für ihn noch in Reichweite. „Ich hoffe, dass ich mich dafür ebenfalls qualifizieren und mich auf nationalem Niveau auch auf Dauer etablieren kann“, zeigt sich Jeandrée ehrgeizig. 

Hier geht es zur Abstimmung.

Foto: Grafik

Wenn Sie am Gewinnspiel teilnehmen wollen, schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Gewinnspiel Sportlerwahl“ und Ihrem Namen und Anschrift an sport@ga.de.

Der Veranstalter des Spiels, die General-Anzeiger Bonn GmbH, erhebt die zuvor von Ihnen angegebene Daten zur Durchführung des Gewinnspiels per Print-Coupon, Fax, Telefon oder Onlineteilnahme. Teilnahme erst ab 18 Jahren möglich; ausgeschlossen sind Mitarbeiter der General-Anzeiger Bonn GmbH oder verbundener Unternehmen. Das Los entscheidet, die Gewinner werden kurzfristig benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns kann nicht erfolgen. Die Preise sind an die Person des Gewinners gebunden und nicht auf andere Personen übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Datenverarbeitung dient ausschließlich dem Zweck der Durchführung der Aktion gemäß Art. 6 Abs. 1 b) EU-DSGVO. Weitere Infos zu unseren Teilnahme- und Datenschutzhinweisen unter www.ga.de/teilnahme. Die Infopflichten gemäß Art. 13 DSGVO finden Sie unter www.ga.de/datenerhebung. Teilnahmeschluss ist am Mittwoch, 23. Dezember 2020, 23.59 Uhr.