Die Rheinspange 553

Die Details zum Milliardenprojekt Rheinspange
Die Details zum Milliardenprojekt Rheinspange

Tunnel unter dem RheinDie Details zum Milliardenprojekt Rheinspange

Die Rheinspange zwischen Niederkassel und Wesseling ist ein gewaltiges Projekt, mit geschätzten Kosten von mehr als einer Milliarde Euro. Nun steht fest, wo und wie die Querung verlaufen soll. Das ist der aktuelle Projektstand und so geht es nun weiter.

Die Rheinspange spaltet die Region
Die Rheinspange spaltet die Region

Reaktionen auf die RheinquerungDie Rheinspange spaltet die Region

Die Reaktionen auf die Vorstellung der Vorzugsvariante für die Rheinspange sind sehr unterschiedlich. Das sind die Argumente von Gegnern und Befürwortern des Projekts.

Stadt Wesseling behält sich rechtliche Schritte gegen die Rheinspange vor
Stadt Wesseling behält sich rechtliche Schritte gegen die Rheinspange vor

Nach Bekanntgabe der VorzugsvarianteStadt Wesseling behält sich rechtliche Schritte gegen die Rheinspange vor

Die Stadt Wesseling behält sich vor, gegen die geplante Rheinspange zu klagen – auch wenn dies jetzt noch nicht möglich ist. Diese Kritik an dem Projekt kommt aus dem Wesselinger Rathaus.

Nichts anderes als ein weiterer Anreiz zum Autofahren
Nichts anderes als ein weiterer Anreiz zum Autofahren

Kommentar zur neuen RheinspangeNichts anderes als ein weiterer Anreiz zum Autofahren

Meinung · Die Autobahn GmbH hat vorgestellt, wie die neue Rheinquerung nördlich von Niederkassel aussehen soll. Doch die jetzige Planung hat keine Zukunft, meint GA-Redakteur Christoph Meurer.

So soll die neue Rheinspange verlaufen
So soll die neue Rheinspange verlaufen

Verkehr in der RegionSo soll die neue Rheinspange verlaufen

Update · Wo soll die neue Rheinquerung verlaufen? Jahrelang wurde untersucht und diskutiert, am Dienstagabend hat die Autobahn GmbH die Pläne zu dem großen Infrastrukturprojekt mitgeteilt.

Entscheidender Tag für die Planung der Rheinspange steht bevor
Entscheidender Tag für die Planung der Rheinspange steht bevor

Verbindung zwischen A59 und A555Entscheidender Tag für die Planung der Rheinspange steht bevor

Seit Jahren gibt es Untersuchungen und Diskussionen um die geplante neue Rheinquerung, die auch als Rheinspange bezeichnet wird. Jetzt steht für das Projekt ein entscheidender Tag an. Darum geht es.

Neue Rheinbrücke zwischen Bonn und Köln spaltet die Gemüter
Neue Rheinbrücke zwischen Bonn und Köln spaltet die Gemüter

Verbindung von A555 und A59Neue Rheinbrücke zwischen Bonn und Köln spaltet die Gemüter

Tunnel oder Brücke? 2022 hätte ein zentrales Jahr für das Projekt Rheinspange werden sollen. Doch es wird leidenschaftlich um eine Vorzugsvariante gestritten. Nun soll die Entscheidung Anfang 2023 stehen.

Gutachten sieht zwei Trassenvarianten vorne
Gutachten sieht zwei Trassenvarianten vorne

Geplante Rheinspange bei NiederkasselGutachten sieht zwei Trassenvarianten vorne

Die geotechnische Bewertung für die Trassenführung der Rheinspange liegt jetzt vor. Ginge es nur um die Bewertung der Auswirkungen auf das Grund- und das Trinkwasser, lägen zwei Varianten ganz klar vorne.

Wird die Rheinspange nun als Tunnel umgesetzt?
Wird die Rheinspange nun als Tunnel umgesetzt?

Umweltgutachten zur geplanten RheinquerungWird die Rheinspange nun als Tunnel umgesetzt?

Die Autobahn GmbH stellt nun die Ergebnisse der Umweltverträglichkeitsstudie zur Rheinspange vor – der bereits seit vielen Jahren geplanten und ebenso lange umstrittenen Verbindung zwischen der A555 und der A59. Sie widerspricht dem Gegengutachten der Bürgerinitiativen.