Rhein in Flammen

Rhein in Flammen

Foto: Ottersbach

Rhein in Flammen

Deshalb starteten Feuerwerk und Drohnenshow viel zu spät
Deshalb starteten Feuerwerk und Drohnenshow viel zu spät

Rhein in Flammen 2024Deshalb starteten Feuerwerk und Drohnenshow viel zu spät

Rhein in Flammen musste mit einigen Schwierigkeiten, darunter dem Starkregen kämpfen. Auch wenn die Drohnenshow und das Feuerwerk erst später starten konnten, ist der Veranstalter zufrieden.

Panne bei Feuerwerk und Drohnenshow von Rhein in Flammen
Panne bei Feuerwerk und Drohnenshow von Rhein in Flammen

Unerklärte Verzögerung enttäuscht BesucherPanne bei Feuerwerk und Drohnenshow von Rhein in Flammen

Mit Spannung war die Drohnenshow mit kombiniertem Feuerwerk bei Rhein in Flammen erwartet worden - doch dann lief einiges schief. Viele Besucher gingen enttäuscht nach Hause. Dabei verpassten sie einiges.

Rhein in Flammen bietet so viele Neuerungen wie noch nie
Rhein in Flammen bietet so viele Neuerungen wie noch nie

Drohnenshow, MittelaltermarktRhein in Flammen bietet so viele Neuerungen wie noch nie

Mit neuem Konzept findet an diesem Wochenende die Großveranstaltung Rhein in Flammen in Bonn statt. Alle Neuerungen, wie man am besten anreist, und von wo aus man das Feuerwerk am besten sehen kann – wir haben alle wichtigen Infos zum Mega-Spektakel.

Zahlreiche Neuerungen bei Rhein in Flammen 2024
Zahlreiche Neuerungen bei Rhein in Flammen 2024

Rheinaue in BonnZahlreiche Neuerungen bei Rhein in Flammen 2024

Es gibt Neuigkeiten zu Rhein in Flammen in Bonn. Die Stadt Bonn hat mitgeteilt, welche Künstler auf der Bühne stehen werden. Was sonst noch geplant ist.

Schifffahrtsunternehmer begrüßen neues Konzept bei Rhein in Flammen
Schifffahrtsunternehmer begrüßen neues Konzept bei Rhein in Flammen

Hin und Her verunsicherte SchiffsgästeSchifffahrtsunternehmer begrüßen neues Konzept bei Rhein in Flammen

Das neue Konzept für Rhein in Flammen soll in Zukunft auch das Ufer stärker mit einbeziehen. Schifffahrtsunternehmer begrüßen diesen Schritt und erklären, was das mit den Wünschen ihrer Fahrgäste zu tun hat.

Stadt hat bei Rhein in Flammen zu spät reagiert
Stadt hat bei Rhein in Flammen zu spät reagiert

Kommentar zur NeuvergabeStadt hat bei Rhein in Flammen zu spät reagiert

Meinung · Das Auswahlverfahren für den neuen Veranstalter von Rhein in Flammen hätte viel früher starten müssen, findet GA-Redakteur Nicolas Ottersbach. Zudem sollte die Stadt mehr Verantwortung übernehmen.

Potenzieller Veranstalter muss eigenes Konzept noch prüfen
Potenzieller Veranstalter muss eigenes Konzept noch prüfen

Rhein in Flammen 2024Potenzieller Veranstalter muss eigenes Konzept noch prüfen

Die Stadt Bonn hat sich für einen neuen Veranstalter von Rhein in Flammen entschieden. Doch der kündigt an, erst prüfen zu wollen, ob er die Verträge für das Großereignis erfüllen kann. Der langjährige Organisator Jürgen Harder hatte sich bewusst nicht mehr beworben und verweist auf Risiken.

Naturschützer zweifeln Rechtmäßigkeit von Feuerwerk bei Rhein in Flammen an
Naturschützer zweifeln Rechtmäßigkeit von Feuerwerk bei Rhein in Flammen an

Vögel in der RheinaueNaturschützer zweifeln Rechtmäßigkeit von Feuerwerk bei Rhein in Flammen an

Naturschützer zweifeln an Rechtmäßigkeit von Rhein in Flammen in der Bonner Rheinaue. Die Stadtverwaltung schweigt nach mehrere Anfragen, bestätigt aber zumindest, dass das Feuerwerk nicht gut für Vögel ist.