Theater und Oper Bonn - Programm, Aufführungen, Sanierung

Theater und Oper Bonn - Programm, Aufführungen, Sanierung

Foto: Benjamin Westhoff

Theater und Oper Bonn

„Frauen vor Flusslandschaft“ zeigt keinen klassischen Böll
„Frauen vor Flusslandschaft“ zeigt keinen klassischen Böll

Premiere am Theater Bonn„Frauen vor Flusslandschaft“ zeigt keinen klassischen Böll

Am Freitagabend fand am Theater Bonn die Premiere von „Frauen vor Flusslandschaft“ statt. Die Inszenierung zeigt eine kluge Gesellschaftskritik – kann Schwächen aus Heinrich Bölls Romanvorlage aber nicht komplett überspielen. Eine Kritik.

Theater Bonn beleuchtet die Abgründe der Bonner Republik
Theater Bonn beleuchtet die Abgründe der Bonner Republik

„Frauen vor Flusslandschaft“ im SchauspielhausTheater Bonn beleuchtet die Abgründe der Bonner Republik

Es ist der letzte Roman von Heinrich Böll: Am Freitag feiert „Frauen vor Flusslandschaft“ Premiere am Schauspielhaus in Bad Godesberg. Wir haben vorab mit der Dramaturgin Nadja Groß gesprochen. Welche Geschichten will sie auf der Bühne erzählen?

Diese Premieren gibt es 2024/25 am Theater Bonn zu sehen
Diese Premieren gibt es 2024/25 am Theater Bonn zu sehen

Schauspielhaus und WerkstattDiese Premieren gibt es 2024/25 am Theater Bonn zu sehen

Service · Das Theater Bonn hat die Spielzeit 2024/25 vorgestellt. Im Schauspielhaus und auf der Werkstattbühne gibt es ein Kaleidoskop der Gefühle zu sehen. Viel Wut, viele Katastrophen – aber auch kleine Hoffnungsschimmer. Ein Überblick der Premieren.

Bonner Schauspielerin wirkte an Theater im Gefängnis mit
Bonner Schauspielerin wirkte an Theater im Gefängnis mit

„Archetopia“ am Theater BonnBonner Schauspielerin wirkte an Theater im Gefängnis mit

Seit knapp einem Jahr ist die 27-jährige Imke Siebert Schauspielerin am Theater Bonn. Nach ihrem Abitur wirkte sie bereits an einem Theaterprojekt in einem Gefängnis mit. Am kommenden Samstag ist sie nun in der Premiere von „Archetopia“ im Schauspielhaus zu sehen.

So war das siebte Freitagskonzert in der Bonner Oper
So war das siebte Freitagskonzert in der Bonner Oper

Programm führte hoch in den NordenSo war das siebte Freitagskonzert in der Bonner Oper

Am Freitagabend fand in der Bonner Oper das siebte Freitagskonzert statt. Das Programm führte hoch in den Norden. Unser Autor war bei dem Abend dabei.

Die wichtigsten Infos zur Bonner Theaternacht 2024
Die wichtigsten Infos zur Bonner Theaternacht 2024

120 Veranstaltungen am 8. MaiDie wichtigsten Infos zur Bonner Theaternacht 2024

Am 8. Mai findet die beliebte Bonner Theaternacht statt – mit mehr als 40 Theatern und Ensembles und 120 Veranstaltungen. Hier finden Sie alles, was Besucher vorab zu Tickets, Programm und Spielstätten wissen sollten.

„Die Zeitmaschine“ zeigt Verzweiflung auf der Bühne
„Die Zeitmaschine“ zeigt Verzweiflung auf der Bühne

Premiere am Theater Bonn„Die Zeitmaschine“ zeigt Verzweiflung auf der Bühne

Am Samstagabend feierte „Die Zeitmaschine“ nach H. G. Wells Premiere im Schauspielhaus. 21 Kinder und Jugendliche aus Bonn haben sich mit ihren Zukunftsvisionen an dem Stück beteiligt. Ist das gelungen?

„Die Legende von Paul und Paula“ sorgt für Tränen
„Die Legende von Paul und Paula“ sorgt für Tränen

Premiere am Theater Bonn„Die Legende von Paul und Paula“ sorgt für Tränen

Es war ein hochemotionaler Abend: Am Freitag feierte „Die Legende von Paul und Paula“ Premiere am Schauspielhaus in Bad Godesberg. Regisseur Roland Riebeling hat das Liebesdrama modernisiert – und sorgt mit seiner Inszenierung für Tränen.

„Tatort“-Darsteller inszeniert am Theater Bonn
„Tatort“-Darsteller inszeniert am Theater Bonn

„Die Legende von Paul und Paula“„Tatort“-Darsteller inszeniert am Theater Bonn

Ein großes Publikum kennt ihn als „Tatort“-Ermittler Norbert Jütte. Jetzt inszeniert Roland Riebeling „Die Legende von Paul und Paula“ am Theater Bonn. Wir haben ihn vor der Premiere am Freitag getroffen – und über seine Lieblingsorte in Bonn gesprochen.

Wenn die Generalprobe zum Desaster wird
Wenn die Generalprobe zum Desaster wird

„Der nackte Wahnsinn“ im Schauspielhaus in BonnWenn die Generalprobe zum Desaster wird

In diesem Stück funktioniert gar nichts: Das Ensemble verpasst Einsätze und Abgänge, Requisiten fehlen, die Generalprobe ist ein Desaster. Am Freitag feiert die Komödie „Der nackte Wahnsinn“ Premiere in Bonn. Was erwartet das Publikum?