1. Verlag
  2. Anzeigen
  3. Aktuelles

Kultur zum anfassen und erleben: Vergangene Jahrmarktsromantik auf Pützchens historischer Jahrmarkt

Kultur zum anfassen und erleben : Vergangene Jahrmarktsromantik auf Pützchens historischer Jahrmarkt

Nun ist es endlich wieder soweit, die Pforten öffnen sich zum dritten Pützchens historischer Jahrmarkt in Bonn. In einem tollen, stimmungsvollen Ambiente und fröhlicher Jahrmarktsmusik, dem süßen Duft nach frischem Popcorn, gebrannten Mandeln und Zuckerwatte laden viele klassische und urige Fahrgeschäfte zu einem Besuch für Jung und Alt ein.

Zur Attraktivitätssteigerung in diesem Jahr werden auch die Themenveranstaltungen beitragen, lassen Sie sich von uns in die wilde Zeit der 70er von Flower Power, Batik und Schlaghosen am 20. März zurückversetzen. Am 27. März wird ihr größter Wunsch geht in Erfüllung - Sie werden sich wie der Teenager von einst fühlen und einen Abend lang zu Klängen der 80er und 90er Jahre abtanzen.

Beim Rheinischen Abend am 03. April in der Jahrmarktshalle stoßen die Brauchtumsgiganten Karneval und Jahrmarkt aufeinander. Zwischen historischen Fahrgeschäften gibt unser DJ Nico Jansen, bekannt aus Radio Bonn/ Rhein-Sieg ein abwechslungsreiches Programm zum Besten.

Zu den Hauptattraktionen des historischen Jahrmarkts gehört unter anderem in diesem Jahr die „Fahrt ins Paradies“ die mit ihren hunderten Betriebsjahren eines der älteste Fahrgeschäfte in der Jahrmarktshalle ein rundes Jubiläum feiert.

Die Besucher dürfen sich aber auch auf die Klassiker wie Wurfbude, Flohzirkus oder die Raupe freuen.