1. Verlag
  2. Anzeigen
  3. Aktuelles

Folgeschäden für Bad & Mensch vermeiden: Warum man Fugen alle 5 Jahre erneuern lassen sollte

Folgeschäden für Bad & Mensch vermeiden : Warum man Fugen alle 5 Jahre erneuern lassen sollte

Risse und Schimmel im Badezimmer sind nicht nur unschön, sondern können auch kostspielige Reparaturen nach sich ziehen oder eine Gefahr für die Gesundheit darstellen. Wenn Wasser durch undichte Fugen hinter Fliesen oder Wände gelangt, kann es teuer werden. Andreas Kessel, Bezirksleiter der Firma DIE SilikonfugenPROFIS erklärt im Interview, wann eine Erneurung von Silikonfugen notwendig ist und wie diese einfach von seinem Team umgesetzt werden kann.

Redaktion: „Herr Kessel, warum ist es aus Ihrer Sicht so wichtig, bei Fugen genau hinzusehen und nicht zu lange zu warten?“

A. Kessel: „Viele Menschen schieben die Erneuerung von Fugen zu oft auf die lange Bank. Die Folgen sind den meisten gar nicht so sehr bewusst. Denn es kann schnell passieren, dass Wasser durch eine undichte Silikonfuge hinter eine Fliese gelangt. Die sich dort bildende Feuchtigkeit kann nicht mehr gut entweichen und kann Schimmel verursachen. Viele Schimmelarten sind ja sehr gefährlich für die Gesundheit. Gerade bei Familien mit Kinder oder älteren Menschen sollte man kein Risiko eingehen.“

Redaktion: „Warum sollte man die SilikonFugen Profis beauftragen?“

A. Kessel: „Wir sind auf das, was wir tun, spezialisiert. Unsere Kunden können zwischen verschiedenen Fugenfarben auswählen und erhalten zügig ein Angebot sowie einen Ausführungstermin. Die SilikonfugenPROFIS sind bundesweit Marktführer und bieten daher sehr hohe Qualitätsstandards und günstige Konditionen. Als regionaler Anbieter sind wir direkt vor Ort und stehen für sämtliche Anliegen unserer Kunden schnell zur Verfügung. Selbstverständlich arbeiten wir ausschließlich mit Hochleistungssilikonen und rechnen auf Festpreisbasis ab. So gibt es am Ende keine bösen Überraschungen sondern zufriedene Kunden. Das sehen wir an einer Vielzahl positiver Rückmeldungen und Bewertungen.“

Redaktion: „Kurz zum Ablauf, wie kann man sich den Kontakt vorstellen?“

A. Kessel: „Zunächst kommt es natürlich auf das Vorhaben an. Wenn der Austausch von Silikonfugen in Nassbereichen wie bspw. dem Badezimmer ansteht, ist unsere erste Empfehlung die Website. Hier kann der Interessent einfach Bilder der Situation hochladen und erhält im Nachgang binnen 48 Std. ein Angebot zum Austausch der Fugen. Alternativ genügt natürlich auch eine E-Mail. Wenn es um größere Vorhaben geht, wie bspw. bei Geschäftskunden, kommt der regionale Partner kostenfrei und unverbindlich vorbei und schaut sich die Sache gemeinsam mit dem Interessenten an. Auch dann gibt’s im Nachgang ein Festpreisangebot per Post oder E-Mail.“

 Fugen vor der Bearbeitung der SilikonfugenPROFIS
Fugen vor der Bearbeitung der SilikonfugenPROFIS Foto: Silikonfugenprofis
 Fugen nach der Bearbeitung der SilikonfugenPROFIS
Fugen nach der Bearbeitung der SilikonfugenPROFIS Foto: SilikonfugenPROFIS

Redaktion: „Nennen Sie uns doch bitte ein Beispiel, wie die Arbeiten dann ablaufen.“

A. Kessel: „Wenn wir mal an einen Privatkunden denken, welcher seine Silikonfugen im Badezimmer erneuern lassen will, ist das ganz einfach. Nach Annahme des Angebotes wird in der Auftragsbestätigung ein fixer Ausführungstermin benannt. Am Tag der geplanten Arbeiten müssen die Flächen komplett trocken sein. Dann schneidet der Mitarbeiter sämtliche alten Fugen sorgfältig raus und entfernt mit einem Spezialreiniger auch unsichtbare Rückstände. Im Anschluss bringt der Profi eine neue Silikonfuge ein. 24 Std. danach kann der Kunde sein Bad wieder wie gewohnt nutzen.“

Redaktion: „Herr Kessel, ein letztes Statement an alle Unentschlossenen, und wie man Sie erreichen kann!“

A. Kessel: „Testen Sie uns. Bis zu Ihrem „Go“ zur Durchführung der Arbeiten ist alles kostenfrei und unverbindlich, Sie können nur gewinnen! Auf www.die-silikonfugen-profis.de haben wir einige informative Vorher-/Nachher-Effekte aufgeführt. Bilder Ihres Vorhabens können Sie dort ohne Anmeldung hochladen. Telefonisch sind wir unter 02626 - 4799891 erreichbar.