RKG Bonn : RKG begrüßt 13 neue Azubis

Die Autohandelsgruppe bildet in acht Ausbildungsberufen aus

2021 beginnt für 13 junge Menschen die automobile Reise in die Zukunft zusammen mit der RKG. Getreu dem Motto „Zukunft gemeinsam gestalten“ begleitet die RKG jährlich Auszubildende bei ihrer Entwicklung zu gut qualifizierten Arbeitskräften, die nach erfolgreichem Abschluss zusammen mit der RKG das Unternehmen entwickeln und gestalten.

Bei der Willkommensveranstaltung sagte Geschäftsführer Friedrich Behle: „Ohne unsere Mitarbeiter wäre die Rau Automotive nur ein Mobilitätsanbieter von vielen. Wir freuen uns daher, dass Sie mit uns die Mobilität von morgen gestalten wollen und bieten Ihnen dafür die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft.“

Auf die neuen Azubis warten spannende Aufgaben in einem engagierten Team, eine attraktive Ausbildungsvergütung und gegebenenfalls eine Übernahme am Ende der Ausbildung. „Unsere Mitarbeitenden erleben täglich, dass jeder Einzelne den Unterschied macht“, betonte RKG-Geschäftsführer Friedrich Behle. Nicht umsonst lautet ein RKG-Leitsatz: „Was der Stern verspricht, halten wir vor Ort: Wir sind das Beste vor Ort.“

Die RKG blickt auf eine traditionsreiche Geschichte zurück. Im Zentrum stand seit der Gründung 1927 der Handel mit Kraftfahrzeugen, Zubehör und Ersatzteilen sowie der Betrieb von Ausbesserungswerkstätten.

Heute verfügt die RKG in der Region über sieben Servicebetriebe und sechs Verkaufshäuser mit Hauptgeschäftssitz an der Bornheimer Straße in Bonn. Gesellschafter der RKG ist die Rau Gruppe.

Die RKG ist als Vertreter der Daimler AG für den Vertrieb von Mercedes-Benz Personenwagen, Nutzfahrzeugen und Omnibussen verantwortlich. Mit der RKG Markenwelt GmbH & Co. KG rundet die Rau Automotive Gruppe ihr Produktportfolio mit den Marken Fiat, Fiat Professional, Alfa Romeo, Jeep und Dodge Ram ab.

Um allen Kundenbedürfnissen gerecht zu werden, deckt die Rau Automotive mit der Bonner Autohaus GmbH (KaroLack), RKG Truck Service GmbH & Co. KG sowie der Autovermietung GmbH und einer eigenen Leasinggesellschaft (ALG) alle Dienstleistungen rund um die automobile Leidenschaft ab. Auch diese Bereiche lernen die Auszubildenden kennen.

Derzeit beschäftigt die Rau Automotive rund 700 Mitarbeiter in sieben Gesellschaften und gehört mit 85 Auszubildenden in kaufmännischen und technischen Berufen zu den größten Ausbildungsbetrieben in Bonn.Auch im Jahr 2022 wird die RKG weiterhin Ausbildungsplätze anbieten, um die Zukunft weiter gemeinsam zu gestalten.

RKG Bonn

Bornheimer Straße 200

53119 Bonn

Tel.: 0228/609-0

info@rkg.de

www.rkg.de