Matthieu’s : Frisch, lecker und regional

Das Restaurant Matthieu’s kocht köstliches Essen auch für Zuhause

Wenn jetzt im Herbst die Gäste nicht mehr auf der ansonsten immer gut besetzten Terrasse, sondern in der gemütlichen Gaststube des Matthieu’s Platz nehmen, dann ist das Restaurant-Team natürlich bestens vorbereitet: „Wir nehmen die Hygienevorschriften absolut ernst“, bekräftigt Inhaberin Edith Kodura. „Im Herbst werden wir die Gäste mit einem Zwei-Schichten-System betreuen, in dem sie sich die Kernzeiten ihres Besuchs aussuchen können.“ Überhaupt hat sich das Matthieu’s notgedrungen aber gewohnt professionell mit Corona arrangiert: So bietet das Restaurant immer wechselnde Gerichte aus der überaus beliebten Speisekarte auch zum Abholen. Küchenchef und Bruder der Wirtin, Rafael Kodura, erklärt das Konzept: „Natürlich wollen wir die Gäste am liebsten hier vor Ort bewirten. Aber wer in dieser schwierigen Zeit lieber daheim essen möchte, für den haben wir ausgewählte Speisen eben auch zum Mitnehmen.“

Und sicherlich schmeckt es auch dort, denn das Essen im Matthieu’s ist immer frisch, immer abwechslungsreich und immer lecker. „Wir verwenden ausschließlich Produkte aus der Region“, sagt Edith Kodura. „Wir kennen die Bauern und wissen, dass das Fleisch gut ist.“ Zu den Gästen gehören überwiegend Südstadt-Bewohner, aber auch Künstler und Geschäftsleute. Man trifft sich auf einen der leckeren Weine und für ein köstliches Essen in gemütlichem Ambiente. Auch Mittagskunden sind in dem stilvollen Restaurant immer willkommen, mit dem sich die Kodura-Geschwister einen Kindheitstraum erfüllt haben. Wie sehr sie diesen Traum leben, das erkennt man an den wechselnden und fantasievollen Gerichten der Speisekarte, an der liebevollen Einrichtung, am ausgeklügelten Hygienekonzept – und vor allem auch an dem herzlichen Service, der dem Matthieu‘s seinen besonderen Charme verleiht. jöw

Matthieu’s

Argelanderstr. 103, 53115 Bonn

0228/28 91 229,www.matthieus.de