Polster Aktuell : Sitzkomfort in Vollendung

Neue exklusive Orthopädika-Möbel bei Polster Aktuell

Seit 20 Jahren gehört Polster Aktuell zu den größten Polstermöbelspezialisten in Deutschland. Kein Wunder. Das liegt zum einen am ausgezeichneten Service von der Beratung bis zur Montage, der das Familienunternehmen in diesem Jahr bereits zum 13. Mal in Folge auf Basis von Kundenbefragungen zum „Kunden- und serviceorientierten Möbelhaus 2020“ gemacht hat. Das liegt aber auch an den ständig neuen Entwicklungen und Sortimentserweiterungen, mit denen sich das Expertenteam in Zusammenarbeit mit führenden deutschen Möbelherstellern immer wieder auf die Bedürfnisse seiner Kunden einstellt, um es allen Generationen so bequem wie möglich zu machen. Von der Lademöglichkeit fürs Handy bis zur entspannenden Herz-Waage-Lage. Natürlich ohne dabei Umwelt und Natur zu belasten.

„Qualität, Individualität und Exklusivität sind unsere Leitlinien“, erklärt Hausleiter Jens Meurer, „gepaart mit der ökologischen Verantwortung, die wir uns auf die Fahne geschrieben haben.“ Daher muss jeder Hersteller, der neu ins Sortiment von Polster Aktuell aufgenommen wird, diese hohen Standards erfüllen. So wie beispielsweise ein oberfränkisches Unternehmen, das in vierter Generation seit mehr als 90 Jahren Polstermöbelkompetenz „Made in Germany“ mit modernsten Fertigungsmethoden vereint. Inklusive „Goldenem M“ und „Blauem Engel“ für geprüfte Qualität, Sicherheit und Gesundheit beziehungsweise Umweltschutz nach strengen Kriterien sowie Emissionsklasse A. Eine Besonderheit der Oberfranken ist die integrierte Aufstehhilfe im Sofa, die man sonst nur von Spezialsesseln kennt. So bleibt man auch im Alter daheim selbstständig. „Das passt zu unserer Überzeugung“, erklärt Meurer, „und wir bieten diese Orthopädika-Möbel daher ganz neu und exklusiv bei Polster Aktuell an.“ sdm