Einkaufen in Bad Honnef : Weihnachtseinkäufe im romantischen Lichterglanz

„Winterleuchten“ – Bad Honnef ganz romantisch im Advent

Bad Honnef im Lichterglanz. Beim „Winterleuchten“ in der Innenstadt an allen Adventswochenenden glänzen nicht nur die Augen der Kinder, sondern auch die der Erwachsenen. Malerische Fassaden historischer Häuser werden in farbenprächtiges Licht getaucht, dazu gibt es einige Highlights wie Videoprojektionen auf Hauswänden. Und auch die Pänz auf dem Spielplatz am Vogelbrunnen kommen aus dem Staunen über die Licht-Kunstwerke der Firma Quint Event nicht heraus. Farbe, Licht und auch weihnachtliche Klänge machen den Besuch in der Innenstadt besonders heimelig. Nachdem in diesem Jahr coronabedingt der Martini-Markt und das Kaminzimmer des Centrum e.V. ausfallen mussten, hatte die Stadt Bad Honnef in Kooperation mit den Geschäftsleuten diese Idee umgesetzt.

Der Auftakt am ersten Wochenende war beeindruckend. Wer durch die romantischen Straßenzüge flanierte, konnte die weihnachtlich dekorierten Schaufenster, die hübschen Weihnachtsbäume und Dekorationen aus Eisen sowie die „Rakete“, den futuristischen Weihnachtsbaum Bad Honnefs am Markt, bewundern und gemütlich Geschenke für die Lieben besorgen. Abseits vom Einkaufsstress in großen Städten und quasi vor der eigenen Haustür.

In den Geschäften, die alles daransetzen, um ihren Kunden nicht nur eine große Auswahl in gediegener Qualität zu liefern, sondern ihre Läden auch nach den Hygienevorschriften ausgerüstet haben, um ein sicheres Einkaufen zu ermöglichen, gibt es fachkundige Beratung. Schöner kann Geschenke auswählen nicht sein, als das neue Kleid, den hübschen Pullover, die Schuhe, den schicken Sportanzug, das Schmuckstück, Kosmetikartikel oder Accessoires jeglicher Art „in echt“ in Augenschein zu nehmen.

Und wer sich dann immer noch nicht entschließen kann, greift vielleicht zum hübsch verpackten Gutschein. Dann kann sich der Beschenkte später selbst nach dem Passenden aus dem reichhaltigen Angebot umschauen oder sich etwa ein brillantes Schmuckstück fertigen lassen. Zeit ist genug: An den Samstagen haben die Läden bis 18 Uhr geöffnet. Gelegenheit also für einen ausgedehnten Schaufensterbummel im Lichterglanz. Und: Die Geschäftsleute haben sich einige weihnachtliche Überraschungen für ihre Kunden ausgedacht. oro