Ahr-Thermen : Ahr-Thermen wieder geöffnet

Bad, Sauna, Wellness-Abteilung und Restaurant stehen für ein komplettes Wohlfühlerlebnis bereit

Nach rund acht Monaten Corona-bedingter Schließung haben die Ahr-Thermen wieder geöffnet. Sowohl der Badbereich innen und außen als auch die Saunalandschaft, die Wellnessabteilung und das Restaurant sind für ein komplettes Wohlfühlerlebnis bereit.

Die Öffnungszeiten werden zunächst von Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 20 Uhr und am Wochenende von 9 Uhr bis 22 Uhr sein, die warme Küche ist von 12 bis 19 Uhr und am Wochenende dann von 12 bis 21 Uhr. Dabei gelten die regulären Tarife inklusive Tagestickets.

Selbstverständlich gelten auch weiterhin einige Hygienevorschriften, die zu beachten sind. Insbesondere dürfen entsprechend der Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz momentan nur Genesene, Geimpfte sowie getestete Personen in die Ahr-Thermen. Die entsprechenden Nachweise sollten unbedingt mit in die Badetasche gepackt werden.

Außerdem besteht nach wie vor die Pflicht, die Kontaktdaten zu erfassen. Das wird entweder über das Ein- und Auschecken mit der Luca-App erfolgen oder wie im letzten Jahr am Eingang in schriftlicher Form.

Neu in diesem Jahr: neben dem normalen Ticketverkauf ist es möglich, Tickets online vor zu buchen. Man bucht einfach den Grundtarif von zwei Stunden Thermalbad und bei Ankunft kann man Verlängerungen oder den Saunazuschlag nachbuchen. Vor Ort sind jedoch auch immer Kontingente vorhanden für einen spontanen Besuch. Dann sollte man vor allem an den Wochenende eventuell etwas Wartezeit einplanen bis ein Schrank wieder frei wird. Derzeit dürfen 50 Prozent der Schränke gleichzeitig belegt sein.

Auf der Speisekarte bieten die Ahr-Thermen neben den bekannten Klassikern auch super bunte, gesunde Bowls an. Der bekannte Foodtrend in großen Schalen ist voll mit Salaten, Quinoa, Kichererbsen, saftigem Roastbeef, Lachs oder vegan. Hausgemachte Dips, mariniertes Gemüse und vitaminreichen Sprossen runden das Geschmackserlebnis ab.

Wer es herzhafter mag, der sollte die Pommes Deluxe probieren. Ein Topping aus Guacomole, Tomatensalsa, Schmand und Röstzwiebeln machen den Schwimbadklassiker zur Köstlichkeit.

Die freie Wassergymnastik findet in begrenzter Teilnehmerzahl an Werktagen jeweils vormittags statt. Rezeptgymnastik, Aqua-Cycling und Jog-Power starten zu einem späteren Zeitpunkt.

Alle Saunafans dürfen sich freuen: Wieder im Programm sind die einfachen Aufgüsse mit Wedeln sowie die beliebten Meditationsreisen.

Weitere Informationen gibt es auf der Website www.ahr-thermen.de sowie auf facebook.com/ahrthermen