Polstermöbel-Werkstätten Andreas Geschier : „Remade by Andreas Geschier“

Polstermöbel-Werkstätten lassen mit der Erfahrung von Generationen Möbel wieder aufleben

Mehr als 150 Jahre Tradition in Sachen Möbelhandwerk: Das ist unter anderem, was das Herforder Unternehmen Frommholz und die familiengeführten Polstermöbel-Werkstätten Andreas Geschier in Ahrweiler verbindet. Hochwertige Polstermöbel – „Made in Germany“ oder auch „made by“ namhaften Herstellern aus dem Ausland – werden in den Händen der Spezialisten der Ahrweiler Polstermöbel-Werkstätten wieder wie neu und erhalten schließlich das Etikett „Remade by Andreas Geschier“.

 So auch eine Frommholz-Sofagruppe. „Solche von Hand gefertigten Möbel erfüllen höchste Maßstäbe an Design, Ergonomie und Komfort und bieten sich förmlich für eine Erhaltung an“, sagt Andreas Geschier. Durch die tägliche Beanspruchung durch Mensch und Tier präsentierten sich die Zwei-Sitzer und zwei Sessel mit passenden Hockern bei Erstbegutachtung durch den Fachmann in eher „traurigem“ Zustand.

 Der Kunde legte größten Wert auf einen farbgenauen Neubezug. Bei einer persönlichen Beratung vor Ort durch Andreas Geschier und einer umfangreichen Bemusterung entschied sich der Kunde für eine Mikrofaser-Qualität. Die Garnitur wurde montags geholt und sorgfältig abgezogen. Aus diesen Schnittmustern wurden die Vorlagen für neue Stoffzuschnitte gefertigt, die allseitig gekettelt wurden, damit Nähte und Stoffränder besonders widerstandsfähig und belastbar bleiben. Die Rück­lieferung der fertigen Garnitur erfolgte innerhalb von 5 Tagen.

Nach dem Neubezug verleiht die Polstergarnitur mit schwarz abgesetztem Chatosenkeder dem Wohnzimmer wieder neuen Glanz und fügt sich harmonisch in die vorhandene Wohnatmosphäre ein: Ein Ergebnis jahrelanger Erfahrung, denn der Familienname Geschier steht seit 1856 in Ahrweiler für eine Iangjährige erfolgreiche Unternehmensgeschichte. Im Laufe von fünf Generationen entwickelte sich aus einer Bau- und Möbelschreinerei ein breites Leistungsspektrum rund um hochwertige Möbel. Seit Gründung seines eigenen Unternehmens 2005 konzentriert sich Andreas Geschier auf das Kerngeschäft: Die Erhaltung und Instandsetzung von Polstermöbeln renommierter Hersteller.

Wer im direkten Austausch mehr über die Polstermöbel-Manufaktur erfahren möchte, vereinbart einen Besuchstermin mit Andreas Geschier in den eigenen vier Wänden oder in den Werkstatträumen am Ortseingang von Bad Neuenahr-Ahrweiler. Dort vereinen sich sorgfältige Handarbeit, langjähriges Know-how, fortschrittliche Arbeitsmethoden und ein hochmotiviertes Mitarbeiter-Team zu dem Ergebnis: „Remade by Andreas Geschier!“ sim

Polstermöbel-Werkstätten

Andreas Geschier

Christine-Demmer-Straße 1

53474 Bad Neuenahr-

Ahrweiler

Tel. 02641/3 16 26

info@andreas-geschier.de

www.andreas-geschier.de