Ideenmarkt der IHK : „Best of Beethoven“

Der 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens wird nicht nur musikalisch in Erinnerung bleiben. Unter dem Motto „Beethoven mit allen Sinnen“ leistet die Wirtschaft der Region einen eigenen Beitrag dazu, dass der berühmteste Sohn der Stadt nicht nur in Bonn, sondern weit darüber hinaus noch tiefer und stärker verankert wird – und das nachhaltig.

Mit dem Ideenmarkt spezial „Best of Beethoven“ im Bonner Volksbank-Haus boten die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, die Synergie Vertriebs-Dienstleistung GmbH und eben die Volksbank Köln Bonn eG ein Forum für Kreative, Unternehmen, Institutionen und Initiativen. Dort stellten die Akteure ihre innovativen Ideen für Produkte und Dienstleistungen rund um Beethoven der Öffentlichkeit vor. „Beethoven mit allen Sinnen“ bedeutete: zum Betrachten, zum Anfassen, zum Schmecken, als besonderes Geschenk oder Erinnerungsstück an den Ausnahmekomponisten und an seine Geburtsstadt am Rhein.

Neben der Ausstellung gab es beim Ideenmarkt spezial begleitende Talkrunden – zum Beispiel mit Malte Boecker (Beethovenhaus Bonn), Ralf Birkner (Beethoven Jubiläums Gesellschaft), Ernst Ludwig Hartz (ELHartz Promotion), Victoria Appelbe (Wirtschaftsförderin Bonn) und Dr. Hermann Tengler (Wirtschaftsförderer Rhein-Sieg-Kreis), Jürgen Pütz (Volksbank Köln Bonn) und IHK-Präsident Stefan Hagen. Moderator Dr. Stefan Eisel (Bürger für Beethoven) interviewte die Aussteller zu ihren Produkten und der Beziehung zu Beethoven. Die Kommunale Musikschule Voreifel steuerte Musik von Beethoven bei, ebenso Rolf Schmitz-Malburg, Juror bei der WDR-Show „Der Beste Chor im Westen“ und 25 Jahre Bassist im WDR Rundfunkchor zusammen mit den drei Sängern Irene Carpentier, Sabine Kallhammer und Frederik Schauhoff aus dem WDR-Rundfunkchor.

„Best of Beethoven“ ist eine Veranstaltung der IHK Bonn/Rhein-Sieg, der Volksbank Köln Bonn eG und Synergie Vertriebsdienstleistung. Sie ist ein eigenständiger Beitrag der regionalen Wirtschaft, den auch die gemeinnützige Beethoven Jubiläums GmbH unterstützt. Projektpartner sind ferner die BARMER, das Porsche Zentrum Bonn, SWB Energie und Wasser sowie die Wirtschaftsförderungen der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises.

www.bestofbeethoven.de