Beethoven-Rallye : Des Rätsels Lösung in der City finden

Der City-Marketing-Verein lädt vom 8. bis zum 10. Oktober zur Beethoven-Rallye ein. Es gibt attraktive Preise zu gewinnen

Der Verein City-Marketing Bonn  lädt von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. Oktober, in die Innenstadt zur Beethoven-Rallye ein, einer unterhaltsamen Rätselreise für Fußgänger mit tollen Gewinnen.

Bei der Beethoven-Rallye erwartet die Besucher ein gastronomisches Programm auf diversen Plätzen der Innenstadt. Außerdem dürfen sich die Gäste der City-Einzelhändler auf weitere Überraschungen freuen. Hinzu kommt der verkaufsoffene Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Vom 8. bis zum 10. Oktober findet das bekannte Bonn-Fest 2021 aufgrund der behördlichen Auflagen leider erneut nicht statt. Jedoch hat sich City-Marketing Bonn e.V. für dieses Wochenende etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Ganz nach dem Motto „In Bonn feste rätseln“ können alle Besucher der Bonner City an der Beethoven-Rallye teilnehmen und die Lösung zu Fuß in der Bonner City erlaufen.

In diversen Geschäften, Gastronomiebetrieben und noch vielen weiteren Mitgliedsunternehmen des Vereins City-Marketing Bonn sind Buchstaben im Schaufenster versteckt, die von außen gut sichtbar sind. Ebenso sind dort Beethoven-Figuren in Gold oder Grün zu finden. Die Buchstaben sind zu notieren und am Ende in die korrekte Reihenfolge zu bringen. Hierzu ist auf dem Lösungszettel ein kleiner Tipp zu finden. Zusätzlich muss die Anzahl der jeweiligen Beethoven-Figuren gezählt werden.

Den Laufzettel („Lösungszettel“) erhalten Interessierte auf der der Homepage von City-Marketing Bonn e.V. (www.bonn-city.de) sowie bei allen Teilnehmern, die besucht werden müssen.

Bei den Gewinnen handelt es sich um großzügige Spenden der Teilnehmer: Gutscheine im Wert von bis zu 200 Euro für die diversen Geschäfte in der City. Des Weiteren lädt die Gastronomie einige Gewinner zum Frühstück ein, und es gibt ein Stand-up-Paddle-Board zu ergattern.

Der Laufzettel kann bis zum 12. Oktober per Mail an info@bonn-city.de oder per Post an den Verein geschickt werden.

Neben der Fußgänger-Rallye finden Besucher in der City auch einige gastronomische Angebote auf dem Bonner Münsterplatz, dem Friedensplatz und dem Remigiusplatz.

Bis Samstag, 9. Oktober, lädt der Bonner Wochenmarkt zu einer kulinarischen Entdeckungsreise ein. So zahlreich wie die Anzahl der Foodtrucks ist auch das Angebot in der „Imbiss-Oase“ vor dem historischen Alten Rathaus. In der „Schlemmer-Woche“ bietet der Markplatz eine Vielzahl an Spezialgerichten an. Der Bonner Wochenmarkt findet montags bis freitags von 8 bis 18.30 Uhr und samstags von 8 bis 17 Uhr vor dem Alten Rathaus statt. Der Imbissbereich öffnet um 11 Uhr.

Das Bonner Münster öffnet zum Abschluss des Stadtpatronefestes und im Zuge der Beethoven-Rallye den Kreuzgang am Sonntag bis 22 Uhr. Somit können die Teilnehmer der Beethoven-Rallye auch den Aufenthalt in dem historischen Gemäuer genießen.

Ein musikalisches Highlight werden drei Spontan-Konzerte der bekannten Bonner Brass-Band Druckluft sein, die am Sonntag zwischen 13 uns 18 drei Konzerte von jeweils circa 20 Minuten in der Bonner Innenstadt spielen werden. Der City-Marketing-Verein rät: „Lassen Sie sich überraschen!“

Druckluft bezeichnet sich selbst als „kölscheste Brass-Band Bonns“ – und geht mit ihrer ersten Single „Moment“ ganz neue Wege. Denn jetzt gibt es auch noch Text zur Brass-Power.

Als Schülerband gefürchtet, führte die jungen Musiker der gemeinsame Weg anfangs noch über Schul- und Pfarrfeste, heute auf Festivals, Partys, zum gemeinsamen Band-Urlaub nach Mallorca, sowie zu ihrem Heimatort: dem Karneval.

Jeder Auftritt von Druckluft ist eine Show – ein ganzer Zirkus zur Band gepresst. Ohne Tiere, aber dafür mit original Röhrentrommel.