1. Wetter
  2. Wetter News

Wetter in Bonn, Rhein-Sieg, Ahrweiler: Infos, Prognosen, Vorhersagen

Wetteraussichten für Bonn : Wetterdienst warnt vor Sturmböen in der Region

Ab Mittwochnachmittag kann es in Bonn und der Region zu starken Sturmböen kommen, die bis Donnerstagmorgen anhalten können. Das Wochenende verspricht weiterhin wechselhaftes, aber insgesamt freundlicheres Wetter.

Die Wetteraussichten für Bonn und die Region sind durchwachsen: Während es am Mittwoch und Freitag bedeckt eher bedeckt ist, soll es am Donnerstag sonnig werden. Mittwoch und Freitag müsse nach Vorhersagen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mit Regen gerechnet werden. Der DWD warnt darüber hinaus vor starkem Wind: Von Mittwochnachmittag bis Donnerstagmorgen können in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 und 70 Stundenkilometern, anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung, auftreten.

In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss demnach mit Sturmböen bis Tempo 80 gerechnet werden. Der Wetterdienst warnt für diesen Zeitraum vor herunterfallenden Ästen. Die Tageshöchsttemperaturen gehen von zwölf Grad am Mittwoch auf acht Grad am Freitag zurück.

Das Wetter am Wochenende bleibt wechselhaft, aber insgesamt freundlicher. Der Bonner Meteorologe Karsten Brandt vom Wetterportal donnerwetter.de beschreibt die kommende Wetterlage als „Gemischtwarenladen“: Von leichtem Regen bis Sonnenschein sei hier „alles dabei“. Samstag und Sonntag bewegen sich die Temperaturen weiterhin zwischen frühlingshaften sieben und zehn Grad. Der erwartete leichte Niederschlag werde wahrscheinlich auch keine Auswirkungen mehr auf den stark angestiegenen Rheinpegel haben, so Brandt.

(ga)