Aussichten für Bonn und die Region Das Wetter bleibt auch an Fronleichnam unbeständig

Bonn/Region · Die neue Woche startete in Bonn und der Region mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Bis zum Wochenende soll sich die Lage nicht verändern. Dann drohen nächste Überschwemmungen.

Dunkle Regenwolken könnten am Montag über Bonn und der Region am Himmel zu sehen sein. (Symbolfoto)

Dunkle Regenwolken könnten am Montag über Bonn und der Region am Himmel zu sehen sein. (Symbolfoto)

Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Bisher verlief die Woche durchwachsen. Wolken, Regen und Sonne wechselten sich ab. Das soll auch zunächst so bleiben. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilt, kann es in den nächsten Tagen immer wieder zu Regenschauern und Gewittern mit Starkregen kommen.

Bis zum Feiertag am Donnerstag kommt es speziell am Mittwoch zu teils kräftigen Schauern. Am Rhein liegen die Temperaturen bei 20 Grad. In den Nächten fallen die Temperaturen nur in den Hochlagen gebietsweise in den einstelligen Bereich.

Der Feiertag soll dann zumindest nicht mehr so nass werden. Trotzdem kann es örtlich wieder zu kleineren Regenschauern kommen. Am Wochenende droht dann wieder eine verschärfte Wetterlage.

Neuer Starkregen wohl eher nicht in der Region

Laut WetterOnline fällt der meteorologische Sommerstart ins Wasser. Aufgrund eines genau über Deutschland liegenden Tiefdruckgebietes, kann es wieder große Regenmengen und Überflutungs- sowie Hochwassergefahr geben.

„Diese Wetterlage sollte man gut im Auge behalten. Es besteht erhöhte Unwettergefahr durch ergiebigen Dauerregen. Nach jetzigem Stand der Wettermodelle könnte vor allem der Süden und Osten Deutschlands betroffen sein. Das kann sich aber in den nächsten Tagen noch verschieben“, warnt Niklas Weise, Meteorologe von WetterOnline.

Die Wetterlage ist ähnlich wie bei der Ahrtal-Flut 2021. Allerdings war die Luft vor drei Jahren deutlich wärmer und feuchter. Außerdem kommt es laut WetterOnline auch darauf an, in welchen Gebiete die Regenmengen fallen.

Die aktuelle Wetterlage in Bonn und der Region finden Sie unter wetter.ga.de und die Aussichten in unserer Wettervorhersage.

(dpa/ga)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort