1. Wetter
  2. Wetter News

Wetter in Bonn und der Region: Woche startet sommerlich und trocken mit viel Sonne​

Wetter in Bonn und der Region : Woche startet sommerlich und trocken mit viel Sonne

Nach einem sommerlichen Wochenende in Bonn und der Region bleibt es auch zum Start der neuen Woche weiter freundlich. Die Temperaturen steigen noch einmal an und es gibt nur wenige Wolken. In den Nächten kühlt es sich ab. Die Aussichten.

Nachdem der Sonntag in Bonn und der Region sommerlich freundlich war, bleibt es auch zum Wochenanfang weiter sonnig und warm. Wie Wetterstatistiker Klaus Kosack mitteilte, hatten die sommerlichen Temperaturen allerdings auch negative Auswirkungen: Der Rheinpegel sank auf ein historisches Tief von 1,02 Metern für den August.

Laut Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD), startet der Montag mit Temperaturen um die 14 Grad und wenigen Wolken am Himmel, die sich Laufe des Tages verziehen. Zum Mittag hin steigen die Temperaturen auf bis zu sommerlich 28 Grad.

Der Dienstag beginnt ebenfalls leicht kühl mit Temperaturen um die zwölf Grad und vielen Sonnenstrahlenn. Tagsüber wird es dann aber wieder sommerlich warm mit Temperaturen um die 30 Grad. Erst in der Nacht wird es wieder kühler.

Zur Mitte der Woche sinken die Temperaturen in den frühen Morgenstunden dann auf 14 Grad. Am Mittwoch sollen dann wieder vereinzelt Wolken aufziehen, bei sommerlich warmen 31 Grad am Tag.

Die aktuelle Wetterlage in Bonn und der Region finden Sie auf wetter.ga.de und die Aussichten in unserer Wettervorhersage.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Der General-Anzeiger arbeitet dazu mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Wie die repräsentativen Umfragen funktionieren und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

(ga/dpa)