Bundesfinanzminister Christian Lindner stimmt auf Wohlstandsverluste ein „Mir geht es nicht darum, die Schulden zu verstecken“

Interview | Berlin · Die Bundesregierung will 200 Milliarden Euro in die Hand nehmen, um Bürger und Firmen vor hohen Energiepreisen zu schützen. Wie das geschehen soll und wie der Bund „ruinöse Preisspitzen“ kappen will, erzählt Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) im Gespräch.

Bundesfinanzminister Christian Lindner will viel Geld in die Hand nehmen.

Bundesfinanzminister Christian Lindner will viel Geld in die Hand nehmen.

Foto: dpa/Kay Nietfeld