1. Verlag
  2. Anzeigen
  3. Sonderveröffentlichungen
  4. Themenwelten
  5. Karriere

DLR Projektträger: Neuer dualer Studiengang Forschungs- und Innovationsmanagement

DLR Projektträger : Neuer dualer Studiengang Forschungs- und Innovationsmanagement

Kooperation der DLR Projektträger (DLR-PT) mit dem RheinAhrCampus in Remagen

Der DLR Projektträger (DLR-PT) spielt als einer der größten deutschen Projektträger eine wichtige Schlüsselrolle, wenn es darum geht, Forschung, Bildung und Innovation in Deutschland voranzutreiben.

Zusammen mit dem RheinAhrCampus in Remagen bietet er ab sofort einen neuen dualen Studiengang zum „Forschungs- und Innovationsmanagement“ an.

Studierende lernen in der Praxisphase ihrer Ausbildung beim DLR-PT am Standort Bonn verschiedene Facetten eines modernen Forschungsmanagements kennen. Über die Einbeziehung in die Planung, Umsetzung und Erfolgskontrolle von Fördermaßnahmen lernen sie, Fördervorhaben auf aktuelle Herausforderungen auszurichten – immer mit dem Ziel, die Zukunft unserer Gesellschaft mitzugestalten.

Die wirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen des Forschungsmanagements vermittelt das theoretische Studium am RheinAhrCampus in Remagen. Im Fokus stehen Betriebswirtschaftslehre und die Grundlagen des öffentlichen Rechts, aber auch das tiefgehenden Verständnis dafür, wie die Förderung von Forschung und Innovationen in Deutschland funktioniert. Das Studium adressiert zudem zukunftsweisende Themen wie interkulturelle Kommunikation und digitaler Wandel.

Insgesamt ist das Studium auf 3,5 Jahre angelegt, wobei sich praktische und theoretische Phasen abwechseln. Am Ende steht der Abschluss Bachelor of Arts „Forschungs- und Innovationsmanagement“. Während ihres Studiums erhalten Studierende ein Studienentgelt von monatlich 1250 Euro, ein kostenloses Semesterticket und mit erfolgreichem Abschluss die Garantie eines sicheren Arbeitsplatzes im DLR-PT.

Weitere Information unter dlr-pt-dualstudieren.de