Polizei zieht Kleinbus aus dem Verkehr Fahrer schläft bei Kontrolle auf A3 am Steuer ein

Sessenhausen/Koblenz · Mit einem ramponierten Kleinbus war ein Fahrer auf der A3 unterwegs. Als die Polizei den Mann für eine Kontrolle aus dem Verkehrs zog, übermannte ihn offenbar die Müdigkeit.

 Der Fahrer dieses Kleinbusses ist während einer Verkehrskontrolle der Polizei am Steuer eingeschlafen.

Der Fahrer dieses Kleinbusses ist während einer Verkehrskontrolle der Polizei am Steuer eingeschlafen.

Foto: Verkehrsdirektion Koblenz
(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
König Charles vor dem Bundestag.
Europäischer Schwenk
Kommentar zu Charles‘ Rede vor dem BundestagEuropäischer Schwenk
Politische Mission
Kommentar zum Deutschlandbesuch von König Charles III.Politische Mission
Zum Thema
Das Schreien der Tomaten
Schmerzempfindliches GemüseDas Schreien der Tomaten
Aus dem Ressort