Weinberg in Westum: Neue Fässer im Weinberg

Weinberg in Westum : Neue Fässer im Weinberg

Den historischen Weinberg in Westum zieren jetzt drei neue Weinfässer. Die drei neuen 200-Liter-Fässer hat Clemens Milbradt mit den Namen einst bedeutender Westumer Weinlagen verziert. Sie bringen den "Westumer Zehnthof", den "Westumer Sonnenberg" und den "Westumer Uhspfad" wieder ins Bewusstsein.

Das Geld für die Verschönerungsaktion kam von der Westumer Dorfgemeinschaft. Der Westumer Weinberg ist im Jahr 2003 angelegt worden. Die Erinnerung an den Weinbau im Murreland wurde damals mit Hilfe einer Spende der Theatergruppe realisiert. Weil der Zahn der Zeit arg an dem damals dort platzierten 1000-Liter-Fass genagt hat, wurde es jetzt durch die drei neuen Fässer ersetzt.