Neue Jugendfeuerwehr Lützing: Sieben Kinder und Jugendliche sind nun Mitglied

Neue Jugendfeuerwehr Lützing : Sieben Kinder und Jugendliche sind nun Mitglied

"Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr" - Unter diesem Leitsatz sind an Christi Himmelfahrt sieben Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren in die an diesem Tag neu gegründete Jugendfeuerwehr Lützing eingetreten.

Zum Jugendfeuerwehrwart ernannte Verbandsbürgermeister Bernd Weidenbach Thomas Grusdat. Die Feierlichkeiten, an denen neben Bürgermeister Bernd Weidenbach und Ortsbürgermeisterin Christel Ripoll auch viele Gäste teilnahmen, fanden im Rahmen des Tages der offenen Tür im Feuerwehrgerätehaus in Lützing statt.

Die Jugendfeuerwehr Lützing ist neben den Jugendwehren der Stadt Bad Breisig und der des Ortsteils Brohl die dritte in der Verbandsgemeinde Bad Breisig und laut Weidenbach auch eine kleine Sensation: "Aufgrund des demografischen Wandels im ländlichen Raum und einer immer älter werdenden Gesellschaft gibt es zwangsläufig auch immer weniger junge Menschen, die beherzt zur Wasserpumpe oder zum Schlauch greifen möchten."

Daher sei die Neugründung in Lützing nicht nur für den Wehrführer Arno Wolff und den Wehrleiter Hans-Dieter Baunach, sondern auch für den Bürgermeister als oberster Feuerwehrchef eine tolle Nachricht.

Weidenbach: "Eine verantwortungsbewusste und gut ausgebildete Feuerwehr ist für die Sicherheit in der Verbandsgemeinde von entscheidender Bedeutung. Eine gute und engagierte Jugendwehr ist eine wichtige Grundlage für eine funktionierende Erwachsenenwehr.

Wir alle müssen uns darüber im Klaren sein, dass es keine Selbstverständlichkeit, sondern Selbstlosigkeit ist, Mitmenschen in der Not zu helfen und somit ein Ehrenamt, das man nicht genug würdigen kann." Ziel der Jugendfeuerwehr ist es, Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren an die Aufgaben der Erwachsenenwehr heranzuführen und zu begeistern.

So werden beispielsweise die grundlegenden Dinge im Bereich der Unfallverhütung, der Brandvorbeugung, der Brandbekämpfung sowie Erste-Hilfe-Maßnahmen erlernt. Damit die jungen Kameraden auch allen Umständen entsprechend gekleidet sind, wurden die Kosten für eine Erstausstattung an Ausrüstungsgegenständen von der Verbandsgemeinde Bad Breisig übernommen.

Die Jugendfeuerwehr bietet aber auch zahlreiche andere Aktivitäten, bei denen vor allem der Spaßfaktor im Vordergrund steht. Dazu zählen unter anderem Ausflüge und Zeltlager, aber auch regelmäßige regionale und überregionale Wettkämpfe gegen andere Jugendwehren.

Info: Für weitere Informationen zu Feuerwehr und Jugendwehr steht der Wehrleiter der Verbandsgemeinde, Hans- Dieter Baunach, unter Telefon 02633/1306 zur Verfügung.