Barbarossaschule in Sinzig: Ausbildung und Studium im Fokus

Barbarossaschule in Sinzig : Ausbildung und Studium im Fokus

Die Barbarossaschule Realschule plus Sinzig unterstützt ihre Schülerinnen und Schüler frühzeitig und intensiv bei der Berufsfindung und bei der Ausbildungsplatzsuche. So besuchten die 10er-Abschlussklassen die Fachmesse für Ausbildung und Studium, vocatium Rhein-Sieg in Bad Godesberg.

Eine Vorbereitung durch die Veranstalter fand schon in der Schule statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, mit einem oder mehreren der 55 Aussteller Gespräche zu führen, welche im Vorfeld terminiert wurden. Selbstverständlich waren auch spontane Termine während des Besuchs der Messe möglich. Neben zahlreichen namhaften Unternehmen präsentierten sich auch weiterführende Schulen den interessierten Sinzigern.

Wie bereits in den vergangenen Jahren, stand auch in diesem Jahr der Besuch des "Sekundarfestes" der Handwerkskammer Koblenz auf dem Programm. Zusammen mit fast 6000 anderen Schülern lernten sie die Berufswelt des Handwerks in kompakter Form kennen.

Die Schülerinnen und Schüler konnten sich bei Auszubildenden, Lehrkräften und Ausbildern aus erster Hand Informationen über die unterschiedlichen Möglichkeiten im Handwerk einholen.

Dabei blieb es nicht nur bei der Information über die unterschiedlichen Berufe im Handwerk, vielmehr wurden sie zum praktischen Mitmachen aufgefordert. Sie hatten die Möglichkeit, ihr Talent und ihre Fähigkeiten beim Dachdecker, Zimmermann, Tischler, Maler/Lackierer, Friseur, um nur einige Berufsgruppen zu nennen, zu testen.

Mit der BBS Bad Neuenahr-Ahrweiler arbeitet die Barbarossaschule Sinzig schon seit vielen Jahren eng zusammen. So hatten die Berufsreifeschüler die Möglichkeit, sich über die schulischen Wege dort zu informieren.