1. Region

Der Neubau in Zahlen

Der Neubau in Zahlen

T-Mobil 2 - das sind 710 000 Kubikmeter umbauter Raum, 100 000 Quadratmeter Bruttogrundrissfläche, 69 000 Quadratmeter Bürofläche sowie zusätzliche 13 000 Quadratmeter im Technikcenter. 2900 Menschen werden in Zukunft hier arbeiten.

Das Grundstück ist etwa 60 000 Quadratmeter groß. 300 000 Kubikmeter Erde werden ausgehoben, 95 000 Kubikmeter Beton und 11 000 Tonnen Stahl verbaut. Zwölf Kräne transportieren das Material zu den Arbeitern. Während der Rohbauphase werden jeden Tag rund 250 Menschen arbeiten, während der Ausbauphase bis Mitte 2003 sogar 800.

Es wurde vertraglich eine Bauzeit von 25 Monaten vereinbart. Die jetzige 84 000 Quadratmeter große Hauptzentrale des Mobilfunkunternehmens T-Mobil, in der 2100 Beschäftigte untergebracht sind, wurde in 26 Monaten Bauzeit fertiggestellt und kostete 300 Millionen Mark. (ca)

[ Zum Bericht ]