1. Freizeit
  2. Region erleben

Warme Getränke und Naschwerk: "Adventsmärktchen" in Lantershofen

Warme Getränke und Naschwerk : "Adventsmärktchen" in Lantershofen

Zum zweiten Mal haben sich Lantershofener Vereine dazu entschlossen, einen kleinen Weihnachtsmarkt auf die Beine zu stellen. Und da dieser bereits am ersten Adventssonntag stattfinden wird, erhielt er den Namen "Lantershofener Adventsmärktchen".

Auf dem Gelände des Winzervereins präsentieren sich die Vereine am ersten der vier Adventssonntage mit einem reichhaltigen Angebot an allerlei weihnachtlichem Naschwerk und warmen Getränken. So haben unter anderem die Junggesellen-Schützen Maubichplätzchen gebacken und werden an ihrem Verkaufsstand von den Brötchesmädchen unterstützt, die Waffeln, Eier- und Kinderpunsch anbieten.

Materialien für die Weihnachtsdekoration sind auch erhältlich, Bürgervereinigung und der Förderverein Zukunft Lantershofen bieten Mistel- und Ilexzweige an und am offenen Feuer werden Maronen geröstet.

Das Lantershofener Adventsmärktchen findet am Sonntag, 2. Dezember, ab 11 Uhr statt und wird bis in den frühen Abend andauern. Mit Spenden aus den Erlösen an den einzelnen Ständen wollen die Vereine die Lantershofener Kindertagesstätte unterstützen, die im Begriff ist, eine neue Küche anzuschaffen.