1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Swisttal

Oliver Roetz: Goldene Kamera für Swisttaler Tierfilmer

Oliver Roetz : Goldene Kamera für Swisttaler Tierfilmer

Das ZDF-Format "Terra X" erhält für die Reihe "Faszination Erde" die Goldene Kamera. Zum Team der Preisträger gehört auch der aus Swisttal-Heimerzheim stammende Kameramann Oliver Roetz.

Der aus Heimerzheim stammende Kameramann Oliver Roetz reist für das ZDF-Format "Terra X" rund um den Globus, um die entlegensten Winkel der Erde und ihre tierischen Bewohner zu filmen. Für die Naturdokumentationen der Reihe "Faszination Erde" filmte er unter anderem Riesenschildkröten auf den Seychellen und Grizzlybären in den Rocky Mountains.

Nun erhalten das Team der Reihe "Faszination Erde" und Moderator Dirk Steffens die Goldene Kamera. "Dirk Steffens schafft es, mit seinen beeindruckenden Reportagen die Zuschauer für das Thema Natur und Umwelt zu sensibilisieren - auch und vor allem für die Verletzlichkeit des Systems durch die Menschheit. Dieses geschieht nie mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit überraschenden Fakten und seltenen Einblicken", so die Jury zur Auszeichnung.

Am Samstag, 30. März, nimmt Steffens den Preis bei der Verleihung der Goldenen Kamera entgegen. Oliver Roetz wird nicht anwesend sein. Er befindet sich dann bereits auf dem Weg nach Schottland, um am legendären Loch Ness zu filmen. Das ZDF überträgt die Verleihung ab 20.15 Uhr.