1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Verdacht des Überweisungsbetruges: Polizei Bonn fahndet nach zwei Betrügern

Verdacht des Überweisungsbetruges : Polizei Bonn fahndet nach zwei Betrügern

Zwei bislang unbekannte Männer werden von der Bonner Polizei gesucht. Diese sollen 1000 Euro betrügersich von einem Konto abgehoben haben und es anschließend in der Bonner Innenstadt ausgegeben haben.

Wenige Tage vor Weihnachten: Zwei bislang unbekannte Männer stehen im Verdacht, am 21. Dezember in zwei Fällen jeweils 500 Euro mit gefälschten Überweisungsträgern von einem Konto abgehoben zu haben.

Noch am selben Tagen sollen die beiden Männer dann Kosmetikartikel für rund 500 Euro in einem Geschäft auf der Bonner Sternstraße erworben haben, wie die Polizei nun mitteilt. Dabei wurden sie von einer Überwachungskamera gefilmt.

Bisher konnten die mutmaßlichen Täter nicht identifiziert werden. Daher veröffentlicht die Polizei nun auf richterlichen Beschluss die Foto der Unbekannten.

Wer die beiden Männer kennt oder Hinweise zur Identität geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/150 beim Kriminalkommissariat 24 zu melden.