1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Mainzer Straße in Mehlem: Führerschein beschlagnahmt

Mainzer Straße in Mehlem : Führerschein beschlagnahmt

Eine 50-jährige Autofahrerin, die in der Nacht zu Mittwoch mit 1,6 Promille Alkohol erwischt wurde, wollte ihren Führerschein nicht freiwillig abgeben. Er wurde daraufhin beschlagnahmt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Gegen 2.50 Uhr hatten die Beamten der Wache Bad Godesberg eine Verkehrskontrolle auf der Mainzer Straße in Mehlem durchgeführt und dabei bei der Fahrerin deutlichen Alkoholgeruch festgestellt. Der Alkoholtest zeigte laut Polizei knapp über 1,6 Promille. Die Frau musste mit zur Polizeiwache, wo ein Arzt ihr eine Blutprobe entnahm.

Das Auto blieb unterdessen auf der Mainzer Straße stehen. Die Beamten bestellten der Frau ein Taxi zur Polizeiwache, da sie nicht in Bad Godesberg wohnt und der Weg zu weit gewesen wäre. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen übernommen.