1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Remagen

Janina, Nina und Gina: Remagen präsentiert die neue Weinkönigin mit ihren Prinzessinnen

Janina, Nina und Gina : Remagen präsentiert die neue Weinkönigin mit ihren Prinzessinnen

Sie heißen Janina, Gina und Nina: Ein Jahr lang wird das Trio nun die Römerstadt zumindest dann repräsentieren, wenn es um Brauchtum und Rebensaft geht. Janina Filla wurde im Gewölbekeller des Rathauses als neue Weinmajestät vorgestellt, ihre beiden Freundinnen Gina Suljicic und Nina Michel werden ihr als Prinzessinnen zur Seite stehen.

Es oblag Remagens Bürgermeister Herbert Georgi, die neuen Majestäten vorzustellen, die natürlich insbesondere beim 64. Weinfest der Stadt, das vom 20. bis zum 23. September stattfindet, im Mittelpunkt stehen werden. Mit viel Humor beleuchtete das Stadtoberhaupt die lange Freundschaft und die ausgeprägte Neigung zu ausgiebigen Shopping-Touren, die das Trio verbindet. Die neue Königin Janina ist 23 Jahre alt und ist Hotelfachfrau. Prinzessin Gina (21) ist Automobilkauffrau, die gleichaltrige Nina ist Steuerfachangestellte.

Die neue Königin hat sich quasi selbst ins Amt gebracht. Immerhin hatte sie den sehr gekonnt durch den Abend führenden Leiter der Touristinformation, Martin Tillmann, freundlich darauf aufmerksam gemacht, dass sie gerne Remagens Weinkönigin werden möchte. Schnell war Tillmann von der Tauglichkeit der im SV Remagen beheimateten jungen Frau überzeugt. Das waren auch die im Gewölbekeller versammelten Vereinsvertreter, die nicht nur gratulierten, sondern auch zahlreiche Geschenke überreichten.