1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

Fall Sigrid Paulus: Ein Dutzend Anrufe nach Aktenzeichen XY

Fall Sigrid Paulus : Ein Dutzend Anrufe nach Aktenzeichen XY

Die Bonner Polizei hat auch nach der TV-Sendung "Aktenzeichen XY" leider immer noch keine heiße Spur im Fall Sigrid Paulus. Immerhin seien aber ein Dutzend Anrufe eingegangen.

"Leider hat sich aber weder Frau Paulus gemeldet, noch konnte ein Anrufer konkrete Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben", sagte Polizeisprecher Frank Piontek im Gespräch mit Radio Bonn/Rhein-Sieg. Und: "Die Mehrheit der Anrufer meinte, die Vermisste an unterschiedlichen Orten im vergangenen Jahr gesehen haben zu wollen. Den Hinweisen gehen wir nun nach."

Fakt ist: Obwohl bei Aktenzeichen XY über den Fall Sigrid Paulus berichtet worden ist, zudem auch in den Tagen zuvor in den lokalen Medien, sind nur sehr wenige Hinweise eingegangen. Frank Piontek: "Dies verstärkt die Vermutung, dass Frau Paulus Opfer eine Gewaltverbrechens geworden ist."