1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Alfter

Zwei Einbrüche in Alfter und Witterschlick: Schmuck und Bargeld gestohlen

Zwei Einbrüche in Alfter und Witterschlick : Schmuck und Bargeld gestohlen

Die Bonner Kriminalpolizei ermittelt zu zwei Einbrüchen in Wohnhäuser in der Gemeinde Alfter. So drückten noch unbekannte Täter am Mittwoch, vermutlich gegen 14 Uhr, an einem Einfamilienhaus im Bonner Weg in Alfter-Ort ein rückwärtiges Fenster auf.

Die Täter durchsuchten die Zimmer nach Wertsachen und stahlen dabei Schmuck und Bargeld. An der Terrassentür eines Einfamilienhauses auf dem Kirchweg in Witterschlick schoben Einbrecher im Zeitraum zwischen Dienstag, 16.30 Uhr, und Mittwoch, 16.10 Uhr, einen Rollladen hoch und schlugen anschließend die Verglasung ein. Ob sie aus dem Haus etwas entwendeten, wird derzeit noch geprüft. Polizeibeamte nahmen beide Tatorte auf und sicherten vorhandene Spuren.

Wer im Tatzeitraum in den benannten Wohngebieten verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat, wird um Mitteilung an die Einbruchsermittler des Kriminalkommissariates 34 der Bonner Polizei unter der Rufnummer 02 28/150 gebeten.