1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Frauengemeinschaft von Sankt Maria Königin: Die Mädels stechen in See

Frauengemeinschaft von Sankt Maria Königin : Die Mädels stechen in See

Den Pfarrsaal zu Sankt Maria Königin haben die "Stina" der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) der Gemeinde am Samstag geentert. "Bunt ist das Piratenleben, kämpfen, rauben, Sturmgebraus, Planken schrubben, Segel setzen, auf dem Weltmeer kennen wir uns aus", lautete das seemännische Motto der Mädchensitzung

Keine jecke Teilnehmerin ward gesehen, die sich ohne Piraten- oder Seemannskostüm zur Meute im voll besetzten Saal gewagt hätte. Dabei ging es im Schiff keineswegs derb-seemännisch, sondern durchweg heiter auf der "Santa Maria" zu Sankt Maria Königin zu.

Auch in diesem Jahr wurde die Sitzung überwiegend in Eigenregie und mit Musik, Tanz und Büttenreden der kfd-Mitglieder auf die Beine gestellt. So verzauberte die Frauentanzgruppe "Da Capo" mit asiatischem Fächertanz in aufwendigen Kostümen das Publikum.

Sketche wie das "Piratenrechnen" oder die "Pflegestation für alte Piraten" ließen ebenso kein Auge trocken wie der Besuch der Männertanzgruppe "Sixxpäck". Bei so viel Spaß durfte freilich der Besuch der Augustiner Tollitäten, Prinz Wilfried I. und Augustina Lizzi I., nicht fehlen.