1. Wetter
  2. Wetter News

Wetter in Bonn und der Region: Woche beginnt regnerisch

Wettervorhersage : Woche in Bonn und der Region beginnt regnerisch

In Bonn und der Region lassen sommerliche Temperaturen und Sonnenschein weiterhin auf sich warten. Ab Mittwoch dürfte es jedoch ein wenig freundlicher werden.

Die warmen Temperaturen in Bonn und der Region lassen zum Wochenbeginn zunächst einmal weiter auf sich warten. Nachdem für Sonntagabend vor einem leichten Gewitter gewarnt wird und es auch in der Nacht regnen soll, beginnt der Montag etwas sonniger. Das Thermometer steigt jedoch trotzdem nicht über 20 Grad. Zudem soll es immer wieder leichte Regenschauern geben.

Auch am Dienstag bleibt es nass. Bei erneuten Höchstwerten von 20 Grad soll es den gesamten Tag über leicht regnen. Für die Mittagszeit ist außerdem ein kleineres Gewitter angekündigt. Am Mittwoch bessert sich das Wetter dann ein wenig. Bei Höchsttemperaturen von 22 Grad lässt sich die Sonne immerhin ab und zu blicken. Der Himmel ist weiterhin bedeckt, es bleibt aber trocken.

Schon jetzt hat der Deutsche Wetterdienst eine vorläufige Wetterbilanz für den Juli vorgestellt. Sicherlich nicht überraschend ist die Aussage, dass der Juli deutlich zu nass war und bei den Niederschlägen vermutlich etwa 140 Prozent seines Sollwerts erreichte. Immer wieder gab es Unwetter mit Stark- und Extremregen, bis hin zu den enormen Niederschlagsmengen, die die Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und in Nordrhein Westfalen auslösten.

Aktuelle Wetteraussichten für Bonn und die Region finden Sie in unserer Wettervorhersage. Alle Wetterwarnungen gibt es hier.

(ga)