Warum gibt es zu Ostern überall nur noch Brunch?
Warum gibt es zu Ostern überall nur noch Brunch?

Rettet das MittagessenWarum gibt es zu Ostern überall nur noch Brunch?

Meinung · Egal ob Osterrezepte in Zeitschriften oder Osterangebote in Restaurants: Der Feiertag wird immer mehr zum Brunchtag. Der Sonntagsbraten könnte aussterben, fürchtet unsere Autorin.

Probleme beim Führerschein-Umtausch sind in Bonn kein Einzelfall
Probleme beim Führerschein-Umtausch sind in Bonn kein Einzelfall

Lange WartezeitenProbleme beim Führerschein-Umtausch sind in Bonn kein Einzelfall

Keine Termine im Dienstleistungszentrum, lange Wartezeiten beim Online-Antrag: Wer wie Jörg Peters in Bonn einen Führerschein umtauschen möchte, sollte Zeit einplanen. Die Städte in NRW handhaben den Umtausch sehr unterschiedlich.

Fingerfood am Tisch des Herrn
Fingerfood am Tisch des Herrn

Ostern in Bad GodesbergFingerfood am Tisch des Herrn

Die Erlöserkirchengemeinde und die Johanneskirchengemeinde treffen sich in diesem Jahr zum ersten Mal zu einem gemeinsamen Tischabendmahl im Historischen Gemeindesaal. Auch in anderen Gemeinden wird Ostern mit besonderen Gottesdiensten und Veranstaltungen gefeiert.

Der Hofgarten darf nicht zum Angstraum werden
Der Hofgarten darf nicht zum Angstraum werden

Kommentar zu Sicherheit in der InnenstadtDer Hofgarten darf nicht zum Angstraum werden

Meinung · Am Hofgarten fühlen sich Passanten nicht erst seit der Messerattacke vom Freitag unwohl. Die grüne Freifläche mitten in der Innenstadt darf nicht zum Angstraum werden, meint unsere Autorin.

So sieht es auf der Baustelle im Palais Schaumburg aus
So sieht es auf der Baustelle im Palais Schaumburg aus

Dienstsitz des Bundeskanzlers in BonnSo sieht es auf der Baustelle im Palais Schaumburg aus

Eine Bestandsaufnahme vor acht Jahren hat Asbest ans Licht gebracht. Jetzt sind Kabinettssaal und Hallstein-Zimmer im Palais Schaumburg in Bonn kaum noch wiederzuerkennen. Wie geht es weiter? Ein Rundgang durch das entkernte Gebäude.

Was zur Messerattacke im Hofgarten bekannt ist - und was nicht
Was zur Messerattacke im Hofgarten bekannt ist - und was nicht

Mordkommission ermitteltWas zur Messerattacke im Hofgarten bekannt ist - und was nicht

Update · Ein bislang unbekannter Täter hat am Freitag am Hofgarten in Bonn einen 15-Jährigen mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Inzwischen ist das Opfer außer Lebensgefahr. Die Polizei bittet weiter um Hinweise.

Soll die Stadt Bonn Schaufensterfolien von „Vorfahrt Vernunft“ weiter dulden?
Soll die Stadt Bonn Schaufensterfolien von „Vorfahrt Vernunft“ weiter dulden?

Pro und ContraSoll die Stadt Bonn Schaufensterfolien von „Vorfahrt Vernunft“ weiter dulden?

Meinung · Soll die Stadt Schaufensterfolien von „Vorfahrt Vernunft“ in der Bonner Innenstadt weiter dulden? So sehen das unsere Redakteurinnen Lisa Inhoffen und Bettina Köhl.

So geht es mit der Nachfolgersuche für Stadtdechant Picken weiter
So geht es mit der Nachfolgersuche für Stadtdechant Picken weiter

Verstorbener MünsterpfarrerSo geht es mit der Nachfolgersuche für Stadtdechant Picken weiter

Drei Pfarrer vertreten den Ende Januar verstorbenen Wolfgang Picken. Die geplanten Besetzungsverfahren zum 1. September sind beim Erzbistum schon gelaufen. Jetzt ist die Frage, wer kurzfristg aus seiner Position herausgelöst werden kann.

Neues Gutachten soll mehr als 500.000 Euro kosten
Neues Gutachten soll mehr als 500.000 Euro kosten

Zukunft des Wachtberger RathausesNeues Gutachten soll mehr als 500.000 Euro kosten

Die Politik will mehr Informationen zum Zustand des Wachtberger Rathauses, die Verwaltung will dafür eine teuere Planung erstellen lassen. Nicht nur die Kosten, sondern auch ein Text von „Unser Wachtberg“ dazu heizen die Diskussion an. Der Bürgermeister stellt Fakten klar.

Bei der Gemeinde Wachtberg gibt es viel Personalwechsel
Bei der Gemeinde Wachtberg gibt es viel Personalwechsel

Bericht über offene StellenBei der Gemeinde Wachtberg gibt es viel Personalwechsel

Bürgermeister Jörg Schmidt hat in der Ratssitzung berichtet, dass es schwierig ist, Mitarbeitende zu gewinnen und zu halten. Offene Stellen gibt es nicht nur bei EDV und Gemeindeentwicklung, sondern auch in den Kitas.

Kanzlerbungalow ist bis Ende Mai wieder regulär geöffnet
Kanzlerbungalow ist bis Ende Mai wieder regulär geöffnet

Zum Grundgesetz-JubiläumKanzlerbungalow ist bis Ende Mai wieder regulär geöffnet

Vor dem Bürgerfest zum Grundgesetz-Jubiläum ist die Ausstellung im Kanzlerbungalow in Bonn wieder geöffent. Das Haus der Geschichte bietet Führungen für Gruppen und Einzelpersonen an. Nach dem 25. Mai wird der historische Ort noch einmal für Bauarbeiten geschlossen.

Wissenschaftler beobachten von Wachtberg aus den ISS-Weltraumschrott
Wissenschaftler beobachten von Wachtberg aus den ISS-Weltraumschrott

Weltraumradar in WerthhovenWissenschaftler beobachten von Wachtberg aus den ISS-Weltraumschrott

Seit Montag macht das Fraunhofer-Institut FHR in Wachtberg Messungen zu dem Trümmerteil der ISS. Zweimal am Tag ist das Batteriemodul für das Radar zu sehen. Wie hoch schätzen die Wissenschaftler die Wahrscheinlichkeit, dass die Trümmerteile auf deutschem Boden aufkommen?

Schutzhelme auf, wir packen mit an
Schutzhelme auf, wir packen mit an

Die Woche in BonnSchutzhelme auf, wir packen mit an

Meinung · In der Stadt begegnete man diese Woche Beethovenhallenverträgen und Bauwagenflair. Immerhin sind die Tauben am Bonner Hauptbahnhof jetzt gut untergebracht. Die Polizei achtet unterdessen darauf, dass niemand falsch abbiegt. Das sind doch gute Aussichten, meint unsere Autorin.

Die Anfeindungen gegen ein Mädchen aus Bonn sind beschämend
Die Anfeindungen gegen ein Mädchen aus Bonn sind beschämend

Kommentar zu Hass im NetzDie Anfeindungen gegen ein Mädchen aus Bonn sind beschämend

Meinung · Eine muslimische Schülerin gewinnt den Stadtentscheid beim Bonner Vorlesewettbewerb. Statt Freude über gelungene Integration gibt es viel Hetze im Netz. Das darf so nicht stehen bleiben, findet unsere Autorin.

So verwandelt sich das Freibad in ein fast normales Hallenbad
So verwandelt sich das Freibad in ein fast normales Hallenbad

Freibad FriesdorfSo verwandelt sich das Freibad in ein fast normales Hallenbad

Das Freibad Friesdorf dient als Ersatz für das geschlossene Kurfürstenbad in Bad Godesberg. Eine Tragluft-Konstruktion macht das möglich. So schwimmt es sich im Freibad im Winter.

Initiative „Rettet die Burg Odenhausen“ hat rund 2000 Unterschriften übergeben
Initiative „Rettet die Burg Odenhausen“ hat rund 2000 Unterschriften übergeben

Protest gegen Neubaugebiet in WachtbergInitiative „Rettet die Burg Odenhausen“ hat rund 2000 Unterschriften übergeben

Die Eigentümerfamilie Vieten fürchtet um Burg Odenhausen, sollte in direkter Nachbarschaft ein Neubaugebiet in Berkum entstehen. Petra Vieten übergab Unterschriften an Bürgermeister Jörg Schmidt, darunter auch die von Olympiasieger Edwin Moses.

Das bleibt von Pfarrer Wolfgang Picken in Bonn
Das bleibt von Pfarrer Wolfgang Picken in Bonn

Nach dem Tod des StadtdechantenDas bleibt von Pfarrer Wolfgang Picken in Bonn

Während seiner Zeit als Pfarrer in Bad Godesberg und Bonn hat Wolfgang Picken ein verfallenes Mausoleum saniert und die Münsterbasilika nach der Generalsanierung wiederbelebt. Auch Kitas, Hospize und der Suppenhimmel tragen seine Handschrift. Was bleibt von Wolfgang Picken nach 20 Jahren?

Bonner Katholikenrat protestiert gegen Finanzierung mit Kirchensteuern
Bonner Katholikenrat protestiert gegen Finanzierung mit Kirchensteuern

Weiter Kritik an „Woelki-Hochschule“Bonner Katholikenrat protestiert gegen Finanzierung mit Kirchensteuern

Erst eröffnet Erzbischof Woelki seine eigene Hochschule, es wird das Priesterseminar im Collegium Albertinum in Bonn geschlossen und dann fließen auch noch zwei Millionen Euro im Jahr nach Köln. Der Bonner Katholikenrat sagt: Woelki hat Zusagen nicht eingehalten.

Abschied von Pfarrer Wolfgang Picken in Bad Godesberg
Abschied von Pfarrer Wolfgang Picken in Bad Godesberg

Gedenken an einen Impulsgeber und FreundAbschied von Pfarrer Wolfgang Picken in Bad Godesberg

Im Seelsorgebereich Bad Godesberg hat der verstorbene Stadtdechant Wolfgang Picken viele Spuren hinterlassen. Wegbegleiter wie Udo Di Fabio und Hanns-Christoph Eiden verabschiedeten sich nach einem Gedenkgottesdienst mit persönlichen Worten.