1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Drogenmilieu in Bonn: Polizei nimmt gesuchte Männer am Hofgarten fest

Drogenmilieu in Bonn : Polizei nimmt gesuchte Männer am Hofgarten fest

Bei Kontrollen am Bonner Hofgarten haben Polizeibeamte am Dienstag und in der Nacht auf Mittwoch zwei per Haftbefehl gesuchte Männer festgenommen. In einem Fall kam es zu einer kurzen Verfolgung.

In der Nacht zu Mittwoch um 0.30 Uhr haben Polizeibeamte der City-Wache einen 22-jährigen Mann festgenommen, der zuvor vor der Kreuzkirche Drogen verkauft hatte. Als der mutmaßliche Drogendealer die Polizisten erblickte, die in ziviler Kleidung unterwegs waren, ergriff er sofort die Flucht.

Zuvor warf der 22-Jährige noch mehrere Marihuanapäckchen von sich. Der Mann wurde nach kurzer Verfolgung gestellt und festgenommen. Er wurde per Haftbefehl gesucht und daher ins Polizeipräsidium gebracht. Die Ermittlungen gegen ihn, die vom Kriminalkommissariat 33 geführt werden, dauern an.

Bereits am Dienstagmittag kontrollierten Beamte der Wache Gabi gegen 14.45 Uhr einen 20-Jährigen, der sich im Hofgarten aufhielt. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann ebenfalls per Haftbefehl gesucht wurde. Die Polizisten nahmen ihn fest und brachten ihn in eine Justizvollzugsanstalt.