Interview mit Reinhard Bartha Superintendant: "Wir sollten Reformstress vermeiden"

SIEGBURG · Sparmaßnahmen, Strukturdiskussionen, demografischer Wandel: Die evangelische Kirche durchlebt schwierige Zeiten. Wie der Kirchenkreis an Sieg und Rhein mit diesen Herausforderungen umgeht - darüber sprach Superintendent Reinhard Bartha mit Dominik Pieper.

 Superintendent des evangelischen Kirchenkreises an Sieg und Rhein: Reinhard Bartha beim Interview in der Siegburger GA-Redaktion.

Superintendent des evangelischen Kirchenkreises an Sieg und Rhein: Reinhard Bartha beim Interview in der Siegburger GA-Redaktion.

Foto: Michael Lehnberg

Der Kirchenkreis

Zur Person

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort