1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Godesberger Sommerfest im Stadtpark am 23. August: "Sunny Skies" als Höhepunkt

Godesberger Sommerfest im Stadtpark am 23. August : "Sunny Skies" als Höhepunkt

53 Vereine und Organisationen präsentieren sich in diesem Jahr beim Godesberger Sommerfest. Am Samstag, 23. August, ist der Stadtpark von 12 bis 22 Uhr in fester Hand zahlreicher Gruppen, die sich im und für den Stadtbezirk engagieren.

Bei dem Fest werden Vereine, Organisationen, Elterninitiativen und andere Gruppen aus dem Stadtbezirk ihre Arbeit einem breiten Publikum präsentieren und für Unterstützung werben.

Bei hoffentlich sommerlichem Wetter können die Besucher an zahlreichen Aktivitäten teilnehmen, die einige der Vereine vorbereitet haben. Für Kinder besonders interessant sein dürfte hierbei das Programm der Circus-Schule Don Mehloni. Auf zwei Bühnen läuft zudem ein buntes Unterhaltungs- und Informationsprogramm. Neben einem abwechslungsreichen Programm ist auch für das leibliche Wohl der kleinen und großen Besucher gesorgt. Als musikalischer Höhepunkt haben die Organisatoren von der Bezirksverwaltungsstelle in diesem Jahr "Bonns legendäre Rock- und Popband - die Sunny Skies" engagiert. Die Band spielt ab 20 Uhr auf der großen Bühne im Stadtpark.

"Stadtbezirke mit ihren Ortsteilen leben vom aktiven Miteinander und der Teilnahme ihrer Einwohnerinnen und Einwohner am Stadtgeschehen. Wie vielfältig und lebendig das Leben in Bad Godesberg ist, zeigt uns die große Zahl an Vereinen und Institutionen, die sich Jahr für Jahr beim Fest im Stadtpark präsentieren", wirbt Simone Stein-Lücke für ihr erstes Bad Godesberger Sommerfest in Funktion als Bezirksbürgermeisterin. Sie bedankt sich zugleich für die Unterstützung der Sponsoren und der vielen fleißigen Helferinnen und Helfern, die mit ihrem großen Einsatz zum Gelingen der Veranstaltung beitragen.

Ein Flyer, den es an allen städtischen Infostellen und bei Bad Godesberg Stadtmarketing (zurzeit im Hansahaus an der Moltkestraße untergebracht),informiert über das Programm und die Teilnehmer.

Das Programm

  • 11.45 Uhr: Wilfried Rometsch spielt auf dem Glockenspiel "Carillon" im Stadtpark.

Bühne 1

  • 12 Uhr: Der Lions Club Bad Godesberg präsentiert den Gewinnkorb.
  • 12.05 Uhr: Shalom International Catholic Charismatic (Gesang).
  • 12.20 Uhr: Der Internationale Schwimmverein (ISV) präsentiert Zumba.
  • 12.55 Uhr: Auftritt des Kindercorps der Godesberger Stadtsoldaten.
  • 13.20 Uhr: Der Godesberger Turnverein zeigt Bauchtanz, Step-Aerobic, Volkstänze aus Europa, Zumba und Rope Skipping.
  • 14.35 Uhr: Auftritt der Kindergartenkinder der Kay International School mit Tanz und Gesang (in Englisch).
  • 15 Uhr: Begrüßung durch Bezirksbürgermeisterin Simone Stein-Lücke.
  • 15.15 Uhr: Tanzstudio Kreutz mit Tanz und Fitness-Show, mit Hip Hop, Showdance, Step-Aerobic und mehr.
  • 16.15 Uhr: Auftritt der Ehrengarde der Karnevalsgesellschaft Jecke Goten.
  • 16.40 Uhr: Showtanz des Kinder- und Funkencorps der Muffendorfer Bergfunken.
  • 17.05 Uhr: Das Museum Koenig präsentiert die Aktion "Regenwald-Patenschaft" mit Verlosungsaktion.
  • 17.20 Uhr: Indian Assocation Bonn mit klassischen indische Tänzen.
  • 17.40 Uhr: Verkündung der Gewinner des Geschenkkorbes durch den Lions Club.
  • 18 Uhr: Auftritt von "Brassrock", der Bigband der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule.
  • 20 Uhr: Auftritt der Sunny Skies.

Bühne 2

  • 12 Uhr: Ganztägig karnevalistisches Programm aus Musik und Tanz.
  • 18 Uhr: Christian Meringolo & Band
  • 20 Uhr: Die Band "5 Jraad"