1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Sturz aus dem vierten Stock: Feuerwehr in Siegburg rettet abgestürzte Katze von Vordach

Sturz aus dem vierten Stock : Feuerwehr in Siegburg rettet abgestürzte Katze von Vordach

Die Feuerwehr in Siegburg hat am Samstagabend eine einjährige Katze von einem Vordach eines Drogeriemarktes an der Kaiserstraße gerettet, nachdem das Tier zuvor aus dem vierten Stock gestürzt war.

Unverletzt, aber ziemlich verängstigt hat eine Katze am Samstagabend einen Sturz aus dem vierten Stock eines Mehrfamilienhauses in Siegburg überlebt. Das Tier wurde von der Feuerwehr gerettet, da es nach dem Sturz auf einem Vordach gelandet war, von dem es nicht mehr runter kam.

Der Besitzer des Tieres hatte bemerkt, wie die einjährige Katze vom Balkon aus auf das Vordach eines Drogeriemarktes unter der Wohnung an der Kaiserstraße gefallen war. Laut mauzend saß das Tier dort und bewegte sich nicht vom Fleck. Der 19-Jährige informierte schließlich die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte rückten schließlich mit sechs Mann an. Mithilfe einer Steckleiter gelang es ihnen, auf das Dach zu kommen und die verängstigte Katze schließlich aus ihrer misslichen Lage zu retten.

Wenig später konnten die Feuerwehrkräfte das Tier seinem Besitzer wieder überreichen. Für die Kosten des Einsatzes muss der Mann übrigens nicht aufkommen. Tierrettungen gehören ebenfalls zur Aufgabe der Feuerwehr - in diesem Fall mit glücklichem Ausgang.