"Zentrale Vergabestelle" Siegburg und Lohmar kooperieren bei der Vergabe

SIEGBURG · Seit Freitag ist es offiziell: Die Städte Siegburg und Lohmar teilen sich eine "Zentrale Vergabestelle". Die hat ihren Sitz im Siegburger Rathaus, in Person von Mario Weiershausen. Der kümmert sich nun für beide Kommunen um die Ausschreibung und Vergabe von Bauaufträgen ab 10.000 Euro sowie von Liefer- und Dienstleistungen ab 4000 Euro.

 Mit ihrer Unterschrift besiegeln die Bürgermeister Franz Huhn (links) und Horst Krybus ihre Kooperation.

Mit ihrer Unterschrift besiegeln die Bürgermeister Franz Huhn (links) und Horst Krybus ihre Kooperation.

Foto: Stadt Siegburg
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Die Schüler der Schauspielschule können in
Theater ohne Bühne
Studiobühne SiegburgTheater ohne Bühne
Aus dem Ressort
Mit viel Herzblut
Kommentar zur Flüchtlingsorganisation in SiegburgMit viel Herzblut