1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Abriss und Neubau der Bonner Mensa: In der Mensa bleibt die Küche kalt

Abriss und Neubau der Bonner Mensa : In der Mensa bleibt die Küche kalt

Diesen Saal kennt jeder, der innerhalb der vergangenen 70 Jahren an der Universität Bonn studierte. Richtig, es ist – wenn auch kaum wiederzuerkennen – der große Saal der Mensa an der Nassestraße.

Wie man sieht, bleibt dort derzeit die Küche kalt. Die Entrümpelung liegt in den letzten Zügen, in der kommenden Woche soll mit dem Abriss begonnen werden, ein Bagger auf dem Hof harrt bereits seiner Aufgabe. Während hungrige Studenten in einer provisorischen Mensa vor dem Hauptgebäude im Hofgarten verpflegt werden, entsteht im Karree Nassestraße/Lennéstraße/Kaiserstraße ein moderner Neubau. Er soll die neue Mensa beherbergen und ein Ort des Austauschs, der Regeneration und des gemeinsamen Lernens werden. Auch Studentenappartements, die Verwaltung und die Beratungsangebote des Studentenwerks werden dann – vermutlich ab 2024 – wieder dort zu finden sein.