1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Zeuge rief die Polizei: Auto-Aufbrecher in Bonn noch am Tatort festgenommen

Zeuge rief die Polizei : Auto-Aufbrecher in Bonn noch am Tatort festgenommen

Die Bonner Polizei hat am frühen Sonntagmorgen einen 37 Jahre alten Mann in der Bonner Südstadt festgenommen. Dieser soll zuvor die Seitenscheibe eines geparkten Autos eingeschlagen haben.

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Sonntag gegen 6.45 Uhr die Polizei über einen Autoaufbrecher in der Bonner Südstadt informiert. Wie die Beamten mitteilen, war der Zeuge durch einen lauten Knall aufmerksam geworden - ein bis dahin Unbekannter hatte die Seitenscheibe eines geparkten Autos an der Goebenstraße eingeschlagen. Der Zeuge wählte die 110.

Wenige Minuten später trafen Polizisten vor Ort ein und konnten einen 37-Jährigen noch am Tatort stellen. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten das vermeintliche Diebesgut aus dem geparkten Pkw sowie Betäubungsmittel.

Die Polizei nahm den 37-Jährigen fest. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.