1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Streit wegen Lärm: Schwerverletzte 58-Jährige ist ansprechbar

Streit wegen Lärm : Schwerverletzte 58-Jährige ist ansprechbar

Der Gesundheitszustand der 58-jährigen Frau, die nach einem Streit am Dienstag schwer verletzt wurde, ist stabil. Das teilte die Polizei am Donnerstag auf Anfrage mit.

Wie berichtet, kam es zur Auseinandersetzung in einem Mehrfamilienhaus in Niederholtorf, weil sich die Frau bei der Nachbarin (37) und ihrem Gast (36) – beide waren stark alkoholisiert – über Lärm beschwerte. Ein dann folgender, zunächst verbaler Streit zwischen den Frauen und einem 36-Jährigen Gast der 37-Jährigen eskalierte laut Polizei dann möglicherweise in eine tätliche Auseinandersetzung. Im Verlauf des Streits erlitt die 58-Jährige schwere Verletzungen.

„Eine erste Anhörung der Frau konnte erfolgen, ist jedoch aufgrund des Gesamtzustandes noch nicht abschließend“, so Polizeisprecherin Ruth Braun. Entsprechend würden die Ermittlungen andauern.