1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Bad Honnef

Feuer Bad Honnef: Zwei Brände in einer Nacht

Holzhütte und Wohnwagen : Bad Honnefer Feuerwehr löscht in der Nacht zwei Brände

Gleich zwei Brände hat die Feuerwehr in Bad Honnef in der Nacht zu Freitag bekämpft. In Selhof brannte zunächst eine Holzhütte. Bei den Löscharbeiten entdeckten die Wehrleute 300 Meter entfernt einen brennenden Wohnwagen.

In Bad Honnef hat es in der Nacht zu Freitag zweimal gebrannt. Gegen 1.45 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Band am Limbicher Weg aus. Dort stand eine Holzhütte in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte das Niederbrennen der Hütte nicht verhindern.

Während der Löscharbeiten sahen die Einsatzkräfte einen weiteren Feuerschein. Nur knapp 300 Meter entfernt brannte ein Wohnwagen. Dieser soll nach ersten Erkenntnissen als Hühnerstall genutzt worden sein. Bei den Bränden wurden weder Personen noch Tiere verletzt.

Die Polizei fahndete mithilfe eines Polizeihundes nach möglichen Brandstiftern. Weitere Ermittlungen zur Brandursache wurden eingeleitet.

(ga)