1. Bonn
  2. Bad Godesberg

Nachbar verständigte Polizei: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Nachbar verständigte Polizei : Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Dank eines aufmerksamen Nachbarn hat die Polizei am Sonntag einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Mit einem Spaten brach er in ein Einfamilienhaus an der Zanderstraße ein.

Gegen 10.05 Uhr beobachte ein Anwohner der Zanderstraße nach Angaben der Polizei einen Fremden mit einem Spaten in der Hand im Garten seines Nachbarn. Unverzüglich verständigte er die Polizei.

Als die Beamten eintrafen, hörten sie ein lautes Klirren an der Rückseite des Hauses: Mit dem Spaten hatte der Einbrecher eine Fensterscheibe eingeschlagen und war ins Haus geklettert.

Im Haus wurde der 33-Jährige festgenommen und auf die Wache gebracht. Nach einem Drogenschnelltest stellte sich heraus, dass der Mann unter dem Einfluss von Opiaten stand.

Die Beamten des Kriminalkommissariats 34 haben die Ermittlungen übernommen und prüfen auch, ob der Mann in den letzten Wochen in weitere Häuser eingebrochen ist. Ein Richter erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bonn Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen.