1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Corona-Ausbruch in Bonn: 65 Infektionen im Haus Elisabeth

Fünf Bewohner verstorben : 65 Corona-Infektionen in Bonner Seniorenheim Haus Elisabeth

In dem Seniorenheim Haus Elisabeth in Bonn-Ippendorf gibt es einen Ausbruch des Coronavirus. 49 Bewohner und 16 Mitarbeiter wurden positiv getestet. In der Folge sind fünf Bewohner gestorben, wie die Stadt am Montag mitteilte.

Nach einem Ausbruch des Coronavirus SARS-CoV-2 in dem Bonner Seniorenheim Haus Elisabeth sind fünf Bewohner gestorben. Zwei der Todesfälle hängen vermutlich direkt mit dem Virus zusammen, teilte die Stadt am Montag mit.

Demnach wurden in den vergangenen zwei Wochen 16 Mitarbeitende und 49 Bewohner positiv getestet. Sie zeigten alle entweder nur leichte oder gar keine Symptome. Am 11. Januar waren 101 der 110 Bewohner und 76 der 87 Mitarbeitende gegen das Coronavirus geimpft worden. Die zweite Impfung sei für Montag angesetzt, hieß es weiter. Ob die Verstorbenen bereits geimpft wurden, teilte die Stadt nicht mit.

Noch am Montag soll das Gesundheitsamt der Stadt die hygienischen Abläufe im Haus Elisabeth überprüfen: „Nach bisherigen Erkenntnissen des Gesundheitsamts sind alle Hygienebestimmungen seit Beginn der Pandemie umgesetzt worden, es gab auch bisher keinen einzigen bestätigten Fall im Haus“, teilte die Stadt mit.

(ga)