1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Diebstahl-Serie von BMW-Motorrädern: Polizei Bonn sucht nach Zeugen

Zeugen gesucht : Bei Diebstahl-Serie von BMW-Motorrädern tappt die Polizei Bonn im Dunkeln

In den vergangenen Tagen sind in Bonn mehrere Motorräder der Firma BMW vor allem aus Tiefgaragen entwendet worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Zwischen dem 31. Juli und dem 9. August sind der Polizei mehrere Diebstähle von BMW-Motorrädern im Bonner Stadtgebiet gemeldet worden. Zuletzt wurde eine BMW R 1200 GS Adventure aus einer Tiefgarage in Bonner Stadtteil Tannenbusch mutmaßlich gestohlen. Wegen der Häufung der Fälle und der auffälligen Konzentration auf einen Hersteller setzt die Polizei nun auch auf die Mithilfe von möglichen Zeugen.

Im Folgenden sind die mutmaßlichen Diebstahl-Fälle aufgelistet:

  • BMW R 1200 GS Adventure: am 9. August im Zeitraum zwischen 1:30 Uhr und 21 Uhr aus einer Tiefgarage auf dem Posener Weg in Bonn-Tannenbusch entwendet
  • BMW R 1200 GS Adventure: zwischen dem 6. August, 15 Uhr, und dem 9. August, 11.30 Uhr, aus einer Tiefgarage auf der Burgstraße in Bad Godesberg entwendet
  • BMW E 650 C: zwischen 6. und 7. August auf der Broichstraße in Bonn-Küdinghoven samt Schutzplane entwendet worden
  • BMW F 650 GS: zwischen dem 5. August, 18 Uhr, und dem 6. August, 13 Uhr, auf der Husarenstraße in Bonn-Castell entwendet
  • BMW R 1000 R: am 5. August im Zeitraum zwischen 15:30 Uhr und 23 Uhr aus einer Tiefgarage im Bereich des Kaiser-Karl-Ring in Bonn-Castell entwendet
  • BMW G 50 GS: zwischen dem 31. Juli, 17 Uhr, und dem 1. August, 10.30 Uhr, aus einer Tiefgarage eines Hauses in der Straße An der Esche in Bonn-Castell entwendet

Wer etwas bei den beschriebenen Fällen beobachtet hat oder den Aufenthaltsort der Motorräder weiß, soll sich umgehend bei der Polizei Bonn melden unter 0228/150.

(ga)