1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bonnorange benötigt 138 000 Euro mehr : Reinigung der Straßen wird teurer

Bonnorange benötigt 138 000 Euro mehr : Reinigung der Straßen wird teurer

Der Stadtrat entscheidet in seiner Sitzung am Donnerstag, 10. Dezember, über höhere Gebühren für die Straßenreinigung. Grund sei eine deutliche Ausweitung der Leistungen, so die Verwaltung. So übernimmt Bonnorange künftig die bisher von Anwohnern erbrachte Reinigung von Parkbuchten und -taschen.

Der Rat entscheidet am 10. Dezember über höhere Gebühren für die Straßenreinigung ab 1. Januar 2021.  Der  Gebührenbedarf steigt nach einer Vorlage der Verwaltung gegenüber dem laufenden Jahr um rund 138 000 Euro. Hintergrund ist laut Presseamt, dass wegen erwarteter milder Winter der Aufwand für den Winterdienst reduziert wird. Wenn Bonnorange den (gebührenfreien) Winterdienst leistet, verlagert das Unternehmen Kapazitäten dorthin. Weniger Winterdienst ist gleich mehr Personal für die Straßenreinigung – die von den Bürgern bezahlt werden muss.

Bonnorange fokussiere zudem seine Arbeit, so das Presseamt: Saubere Strecken würden nicht mehr oder nur in reduziertem Umfang gereinigt. Man konzentriere sich stärker auf verschmutzte Straßen. Die Kosten der Straßenreinigung könnten daher auf weniger Frontmeter verteilt werden. Folglich müssten die Gebührensätze für die Straßenreinigung bei den regulären Straßen je nach Straßenart zwischen 0,84 und 1,20 Euro und bei den Straßen mit erhöhtem Reinigungsaufwand  (Reinigungsklasse D) zwischen 1,17 und 1,68 Euro je Frontmeter angehoben werden.

Bei einem Einfamilienhaus mit 15 Metern Frontlänge an einer Anliegerstraße und wöchentlicher Reinigung steige somit die Jahresgebühr um 18 Euro von 67,95 auf 85,95 Euro. Liegt ein derartiges Grundstück an einer innerörtlichen Straße mit wöchentlicher Reinigung, beträgt die Gebührenerhöhung für das gesamte Jahr 16,20 Euro (bisher: 61,20 Euro, neu: 77,40 Euro). An einer überörtlichen Straße müsse die Gebühr von 47,55 Euro um 12,60 Euro auf 60,15 Euro angehoben werden.

Der Gebührenerhöhung stehe eine deutliche Ausweitung der Leistung gegenüber: Bonnorange übernehme ab 1. Januar die bisher den Anwohnern auferlegte Reinigung der Parkbuchten und -taschen. jüp