1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Rhein in Bonn: Schwimmer sorgt für Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei

Einsatz in Bonn : Schwimmer im Rhein sorgt für Großeinsatz

Ein Anrufer hat der Polizei am Nachmittag eine hilflose Person im Rhein bei Bonn gemeldet. Die Beamten rückten daraufhin mit der Feuerwehr, dem Rettungsdienst und einem Hubschrauber aus.

Die Feuerwehr aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis, der Rettungsdienst und ein Hubschrauber haben am Dienstagnachmittag nach einem Schwimmer zwischen Süd- und Kennedybrücke gesucht. Zuvor hatte ein Anrufer der Polizei gemeldet, dass eine hilflose Person im Rhein treiben würde.

Der Schwimmer war nach kurzer Erkundung schnell gefunden, die Polizei traf ihn nach eigenen Angaben in Beuel in Höhe des Blauen Affen. Die Beamten wiesen ihn auf die Gefahren des Schwimmens im Rhein hin und brachen dann den Einsatz ab. Laut Feuerwehr können die Wellen von Schiffen eine lebensgefährliche Sogwirkung haben.

(ga)